Stromprodukte für Privat- und Gewerbekunden

Wählen Sie das passende Stromprodukt – abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

Das sind die Stromprodukte der BKW

Energy Green Energy Blue Energy Grey
100% Ökostrom aus Sonnenkraft 100% erneuerbare Energie, vorwiegend aus Schweizer Wasserkraft Mehrheitlich Kernenergie, ergänzt mit Wasserstrom

CHF 116.–

Pro Monat für einen Durchschnittshaushalt*

CHF 106.–

Pro Monat für einen Durchschnittshaushalt*

CHF 102.–

Pro Monat für einen Durchschnittshaushalt*
Preisdifferenz zu Energy Blue:
+2.7 Rp./kWh
Standardprodukt für unsere Kunden in der Grundversorgung Preisdifferenz zu Energy Blue:
-1.1 Rp./kWh

*4-Personen Haushalt mit Elektroherd und Elektroboiler (Bezug 4'500 kWh pro Jahr)

Sie möchten Ihr Stromprodukt ändern?

In Ihrem Online-Kundencenter können Sie mit wenigen Klicks einfach und schnell zwischen Energy Green, Energy Blue und Energy Grey wechseln.

Energie für morgen - unsere Stromprodukte

Energy Green

Sind Sie umweltbewusst und zukunftsorientiert? Liegt Ihnen eine intakte Umwelt am Herzen und legen Sie Wert auf eine ökologische, ressourcenschonende Stromerzeugung und deren Ausbau?

Dann ist Energy Green das richtige Produkt für Sie: 100 Prozent Ökostrom aus Sonnenkraft. Mit dieser Wahl beweisen Sie Ihr nachhaltiges Engagement.

Strommix

100 Prozent Sonnenstrom

Stromherkunft

Bevorzugt aus regionalen Produktionsanlagen

Diagramm zur Zusammensetzung des Stromproduktes Energy Green: 100% Sonnenkraft

Qualität

naturemade star-zertifiziert

Was ist naturemade-zertifizierter Strom?

naturemade ist das Schweizer Gütesiegel für Energie aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen (Wasser, Sonne, Wind und Biomasse). Das Gütesiegel wird von WWF, Pro Natura und dem Konsumentenforum unterstützt und vom Verein für umweltgerechte Energie (VUE) verliehen.

Das Siegel naturemade star zeichnet besonders umweltschonend produzierte Energie aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen aus und bürgt für die Einhaltung strenger und umfassender ökologischer Anforderungen.

BKW Ökofonds

Im BKW Ökofonds setzen wir einen Teil unserer Einnahmen in Projekte zur Aufwertung von Fliessgewässern ein.

Energy Blue

Sind Sie umweltbewusst und achten darauf, dass Ihr Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen kommt? Legen Sie gleichzeitig Wert auf ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis?

Dann ist Energy Blue das richtige Produkt für Sie: 100 Prozent erneuerbare Energie – vorwiegend aus Schweizer Wasserkraft. Unsere Privatkunden und grundversorgten Gewerbekunden erhalten Energy Blue als Standardprodukt. Ein Wechsel auf Energy Green oder Energy Grey ist auf Wunsch jederzeit möglich.

Strommix

85 Prozent Wasserstrom naturemade basic
Mindestens 15 Prozent naturemade star (neue Erneuerbare und Wasserkraft)

Stromherkunft

Heimische Wasserkraftwerke

Diagramm zur Zusammensetzung des Stromproduktes Energy Blue

Qualität

naturemade basic-zertifiziert

Was ist naturemade-zertifizierter Strom?

naturemade ist das Schweizer Gütesiegel für Energie aus 100 Prozent erneuerbaren Quellen (Wasser, Sonne, Wind und Biomasse). Das Gütesiegel wird von WWF, Pro Natura und dem Konsumentenforum unterstützt und vom Verein für umweltgerechte Energie (VUE) verliehen.

Das Siegel naturemade basic steht für Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen. Mit dem Kauf von nature - made basic-zertifizierter Energie wird der Zubau von neuen ökologischen Anlagen gefördert, die zur Produktion von neuen erneuerbaren Energien wie Sonne, Bio - masse oder Windkraft eingesetzt werden.

Energy Grey

Ist Ihnen eine günstige Stromversorgung wichtig und setzen Sie auf konventionelle, bewährte Grosskraftwerke in der Schweiz und im Ausland?

Dann ist Energy Grey das richtige Produkt für Sie: Über 51 Prozent Kernkraft und rund 49 Prozent Wasserstrom. Mit dieser Wahl erhalten Sie den günstigsten Stromtarif der BKW.

Strommix

ca. 51 Prozent Kernkraft
ca. 49 Prozent Wasserstrom

Stromherkunft

Kernenergie: Kernkraftwerke in der Schweiz und im Ausland Wasser: heimische Wasserkraftwerke

Qualität

Nicht zertifiziert

Diagramm zur Zusammensetzung des Stromproduktes Energy Grey

eBill – Jetzt anmelden und gewinnen!

In der Schweiz haben sich bereits rund 1.8 Millionen Nutzer für eBill registriert. Sparen auch Sie Zeit und Papier und  erledigen Sie Ihre Zahlungen mit wenigen Klicks! Mit eBill können Sie Ihre Rechnungen direkt in Ihrem E-Banking Portal empfangen, prüfen und freigeben.

Geschenkcard gewinnen!
Wir verlosen jeden Monat von Juni bis Oktober unter allen  neuen eBill Kundinnen und Kunden sechs Geschenkcards von  BERNcity im Wert von je CHF 100.

So melden Sie sich an

Schritt 1 
Loggen Sie sich in  Ihr E-Banking ein.
Schritt 2 
Melden Sie sich für den elektronischen Rechnungsempfang eBill im E-Banking an.
Schritt 3 
Wählen Sie in der Liste der Rechnungs-steller «BKW Energie AG» aus, um Ihre Rechnungen zukünftig als eBill zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ebill.ch

Wettbewerbsbedingungen
Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie automatisch an der Verlosung teil. Teilnehmen können alle Kunden im direkten Versorgungsgebiet der BKW. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende der BKW Gruppe. Jeder Kunde kann nur einmal am Wettbewerb teilnehmen. Unter den Teilnehmenden werden die Gewinner durch das Los ermittelt und schriftlich benachrichtigt. Es erfolgt keine Barauszahlung der Preise. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

eBill Wettbewerb

Netznutzung

Erfahren Sie mehr über unsere Netznutzungstarife.

Häufig gestellte Fragen

Bei der BKW entscheiden Sie selber, welche Farbe Ihr Strom haben soll. Mit Ihrer Wahl tragen Sie aktiv zur Energiezukunft bei.

  • Energy Green: 100% Ökostrom aus Sonnenkraft
  • Energy Blue: 100% erneuerbare Energie, vorwiegend aus Schweizer Wasserkraft
  • Energy Grey: Mehrheitlich Energie aus Kernkraft und einem grossen Teil aus heimischen Wasserkraftwerken

Energie

Wechsel vom Einheitstarif zum optionalen Doppeltarif

  • Liegt Ihr Strombezug unter 20'000 Kilowattstunden pro Jahr, so erhalten Sie den Einheitstarif. Ein Wechsel in den optionalen Doppeltarif ist möglich.
  • Der optionale Doppeltarif lohnt sich, falls Sie mehr als 50% Ihres Stroms zur Niedertarifzeit beziehen, also zwischen 21 und 7 Uhr.
  • Beziehen Sie weniger als 50% Ihres Stroms zur Niedertarifzeit, so ist der Einheitstarif kostengünstiger.

Wechsel vom Doppeltarif in den Einheitstarif

  • Liegt Ihr Strombezug über 20'000 Kilowattstunden pro Jahr, so erhalten Sie den Doppeltarif für die Energie. Ein Wechsel in den Einheitstarif ist nur bei einem Strombezug unter 20'000 Kilowattstunden pro Jahr möglich.

Tipp
In unserem Online-Kundencenter finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Strombezug. Den Link finden Sie am Ende dieses Abschnitts.

Netznutzung

Wechsel vom Einheitstarif in den optionalen Doppeltarif

  • Ein Wechsel in den optionalen Doppeltarif lohnt sich, wenn mehr als 50% des Strombezugs zwischen 21 und 7 Uhr erfolgen, also in der Niedertarifzeit.
  • Beziehen Sie weniger als 50% Ihres Stroms zur Niedertarifzeit, so ist der Einheitstarif kostengünstiger.

Bei einem Wechsel vom Einheitstarif in den optionalen Doppeltarif ist eventuell ein Zählerwechsel notwendig. Für die Anpassungen der Hausinstallation hat der Eigentümer einen Elektroinstallateur zu beauftragen. Diese Kosten gehen zulasten des Eigentümers. Die Kosten des Zählers übernimmt die BKW.

Falls Sie einen Wechsel des Tarifs wünschen, so können Sie uns dies bis zum 31. Oktober melden. Unter Berücksichtigung der geltenden Regeln für die neuen Tarife erhalten Sie den gewünschten Tarif per 1. Januar des Folgejahres.

Beträgt Ihr jährlicher Strombezug mehr als 50 MWh, so veranlasst die BKW einen Wechsel in den sogenannten Leistungstarif.

Tipp
In unserem Online-Kundencenter sehen Sie Ihren aktuellen Tarif.

Der Stromgesamtpreis (All-in) besteht aus 3 Teilen:

1. Energie

  • Energie Grundtarif
  • Energietarif
  • Stromqualität (Wahlmöglichkeit zwischen Energy Green, Energy Blue, Energy Grey)

2. Netznutzung

  • Netznutzung Grundtarif
  • Tarif für die Netznutzung des Verteilnetzes, einschliesslich des Übertragungsnetzes der Swissgrid
  • Allgemeine Systemdienstleistungen (SDL) der Swissgrid: Das ist ein Zuschlag, der vom Übertragungsnetzbetreiber Swissgrid für notwendige Dienstleistungen erhoben wird, für die er neben der eigentlichen Übertragung der Energie zuständig ist.

3. Abgaben und Leistungen

  • Gesetzliche Förderabgabe (Netzzuschlag)
  • Abgaben und Leistungen an die Gemeinde 

Auch wenn sich Ihre Lebensgewohnheiten nicht verändert haben, kann der Strombezug in einer neuen Wohnung höher sein. Zu berücksichtigende Faktoren sind u.a. Art der Warmwasseraufbereitung (z.B. Elektroboiler) und Heizung sowie das Alter und die Energieeffizienzklasse der Haushaltgeräte.

Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit und entdecken Sie mögliche Sparpotenziale.

Tarife & Tarifanpassungen

Tarife & Tarifanpassungen

Die Strom- und Rückliefertarife der BKW für Privat- und Gewerbekunden sowie Gross- und Industriekunden.

Rückliefervergütung und Herkunftsnachweise

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren überschüssigen Solarstrom an uns verkaufen können (Rückliefervergütung) und wie wir Herkunftsnachweise (HKN) vergüten.