Besucherzentren

Entdecken Sie die Welt der Energieproduktion an neun erstaunlichen Standorten vom Schweizer Jura bis zu den Kantonen Bern und Solothurn. Ob Photovoltaik- oder Windanlage, Wasserkraftwerk, Pellet-Produktionsanlage, eine Flossfahrt auf einem künstlichen See oder ein Besuch im Info-Center eines Kernkraftwerks: In unseren Besucherzentren erfahren Sie, wie Strom und Brennstoff produziert werden. Ob Sie ein individueller Ausflug oder eine geführte Tour für Gruppen machen möchten, wählen Sie die Formel, die Ihnen am besten entspricht.

Wichtiger Hinweis

Werte Besucherinnen und Besucher

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 8. September 2021 dürfen wir ab Montag den 13. September 2021 nur noch Personen zu unseren Kraftwerksführungen Einlass gewähren, die über ein gültiges Covid-Zertifikat verfügen. Die Besucherführer werden dies vor der Führung überprüfen. Wir bitten Sie auch, einen amtlichen Ausweis auf sich zu tragen. Diese Vorgaben gelten für alle Personen ab dem 16. Altersjahr. Für Personen zwischen 12 und 15 Jahren empfehlen wir das Tragen einer Maske.

Zudem werden zurzeit Besucherführungen durch unsere Kraftwerke in kleineren Gruppen (15-25 Personen je nach Kraftwerk sowie gleichzeitig max. 3 Gruppen) durchgeführt. Mit diesen Massnahmen wollen wir Ihre Gesundheit sowie diejenige unserer Mitarbeitenden schützen. Wir leisten dadurch einen wichtigen Beitrag, dass unsere Kraftwerke auch während der Pandemie sicher und zuverlässig Energie produzieren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie trotz den Einschränkungen in einem unserer Kraftwerke als Gast begrüssen zu dürfen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: 
[email protected]

 

Besucherzentrum Mont-Soleil

Sonnen- und Windkraftwerk - Mont-Soleil

Imposante Windturbinen

Entdecken Sie das grösste Schweizer Forschungs- und Demonstrationszentrum für Photovoltaik-Anlagen. Erleben Sie, wie imposante Windturbinen in den Himmel ragen. Wenn der Wind kräftig über den Bergrücken fegt, drehen sich die Rotorblätter mit beeindruckender Tourenzahl. Mit unseren Partnern Société Mont-Soleil und Juvent SA freuen wir uns auf Ihren Besuch auf 1'250 Meter über Meer.

Öffnungszeiten

Ganzjährig, Montag bis Sonntag

Führungen

Empfohlenes Mindestalter: Kinder ab 6 Jahren

Sonnenkraftwerk – 60 Minuten
Auf dem informativen Rundgang sehen und erleben Sie greifbar nah, wie Sonnenlicht in elektrischen Strom umgewandelt wird. Wir zeigen Ihnen, wo die Möglichkeiten und Grenzen der Sonnenenergie liegen. Und wir stellen Ihnen Projekte vor, in welche die Erkenntnisse aus dem Forschungsbetrieb eingeflossen sind.

Windkraftwerk – 60 Minuten
Sind Sie neugierig, wie es im Innern einer Windturbine aussieht? Auf einer geführten Besichtigung lernen Sie ihr Innenleben kennen. Kompetente Besucherführerinnen und Besucherführer vermitteln Ihnen aus erster Hand Wissen zum Thema Windenergie.

Kombiführung Sonnenkraft und Windturbine – 90 Minuten
Während 90 Minuten erhalten Sie auf dem Mont-Soleil Einblick in zwei Technologien der erneuerbaren Stromgewinnung und lernen neben verschiedenen Solarpanels auch das Innenleben einer Windturbine kennen.

Preise

Gruppen
Sonnen- oder Windkraftwerk
Bis 10 Personen pauschal CHF 90.- und ab 11 Personen CHF 9.- pro Person

Kombiführung Sonnenkraftwerk und Windturbine
Bis 10 Personen pauschal CHF 130.- und ab 11 Personen CHF 13.- pro Person

Schulklassen
Sonnen- oder Windkraftwerk
Bis 10 Personen pauschal CHF 30.- und ab 11 Personen CHF 3.- pro Person

Kombiführung Sonnenkraftwerk und Windturbine
Bis 10 Personen pauschal CHF 50.- und ab 11 Personen CHF 5.- pro Person

Kleidung

Bitte passen Sie Ihre Kleidung dem Wetter und der Jahreszeit an. Das Kraftwerk liegt auf 1250 m über Meer.

Anmeldung

Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Zur Anmeldung

Anreise

Siehe Anfahrtsplan (Downloads)

Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter sbb.ch/fahrplan Standseilbahn «Mont-Soleil».
Hinweis: Bitte rechnen Sie 25 Minuten Fussweg von der Bergstation bis zum Sonnenkraftwerk ein (ansteigender Fussweg).

Privatautos/Car: Parkplätze befinden sich rund 7 Gehminuten vom Sonnenkraftwerk entfernt.
Hinweis: Anreise mit dem Reisecar ist via St-Imier nicht möglich.

Grillplatz
Gegenüber dem Sonnenkraftwerk

Wasserkraftwerk Hagneck

Wasserkraftwerk – Hagneck

Von 1900 bis zur Hochtechnologie

Zusammen mit dem Partner Energie Service Biel haben wir das Wasserkraftwerk aus dem Jahre 1900 durch eine moderne Hightechanlage ersetzt. Das neue Werk liefert 40 Prozent mehr Strom als das alte. Ebenso wegweisend sind die umfangreichen realisierten Renaturierungsmassnahmen, die Sie bewundern können.

Öffnungszeiten

März bis November, Montag bis Samstag

Führungen

Der Besuch des Kraftwerks eignet sich für die ganze Familie und lässt sich gut mit einem Ausflug in die Region kombinieren.
Empfohlenes Mindestalter: Kinder ab 6 Jahren

Wasserkraftwerk Hagneck – 120 Minuten
Erleben Sie das Zusammenspiel von Natur und Technik. Die Renaturierung rund um das Wasserkraftwerk Hagneck ist einzigartig in der Schweiz. Auf dem zweistündigen Rundgang im neuen Kraftwerk erhalten Sie vertiefte Informationen zur Natur und spannende Einblicke in die Stromerzeugung mit Wasserkraft. Der Besuch des Kraftwerks eignet sich für die ganze Familie und lässt sich gut mit einem Ausflug in die Region kombinieren.

Wasserkraftwerk Hagneck & Nostalgie – 150 Minuten
Im Anschluss an die Führung des neuen Kraftwerks erleben Sie einen zusätzlichen Einblick in das alte nostalgische Kraftwerk Hagneck. Es gehört zu den ältesten in der Schweiz. Ein Denkmal der Technik- und der Kulturgeschichte. Das funktionsfähige und renovierte Wasserkraftwerk vermittelt einen Hauch von Nostalgie.

Preise

Gruppen
Bis 10 Personen pauschal CHF 90.–
Ab 11 Personen CHF 9.– pro Person
Mindestens 6 Personen

Schulklassen
Kostenlos

Anmeldung

Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Zur Anmeldung

Anreise

Siehe Anfahrtsplan (Downloads)

Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter sbb.ch/fahrplan, Bahnstation «Hagneck».

Hinweis: Bitte rechnen Sie 20 Minuten Fussweg von der Bahnstation bis zum Besucherzentrum ein.

Privatautos/Car: Der Parkplatz (ca. 8 Plätze) befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Besucherzentrum.

Wasserkraftwerk Wynau/Schwarzhäusern

Strom im Einklang mit der Natur

Erleben Sie zwei Kraftwerke aus verschiedenen Generationen: In den Kraftwerken Wynau/Schwarzhäusern wird seit über 125 Jahren Strom im Einklang mit der Natur produziert. Auch Fledermäuse und Biber fühlen sich wohl im Einzugsgebiet des Kraftwerks.

Öffnungszeiten

Ganzjährig, Montag bis Samstag

Führungen

Mindestens 6 Personen

Empfohlenes Mindestalter: Kinder ab 8 Jahren

Faszination Wasserkraft – 120 Minuten
Lernen Sie Strom aus Wasserkraft aus einer neuen Perspektive kennen. Im Physikraum bringen wir Ihnen auf anschauliche Art und Weise das Thema Elektrizität durch Experimente näher – eine Physiklektion zum Staunen. Im Anschluss erfahren Sie auf dem Rundgang durch die zwei Kraftwerke Wissenswertes über die Grundlagen der Stromproduktion aus Wasser.

Preise

kostenlos

Anmeldung

Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Zur Anmeldung

Anreise

Siehe Anfahrtsplan (Downloads)

Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter sbb.ch/fahrplan mit dem Bus nach Wolfwil bis Haltestelle «Wolfwil Zentrum» oder mit dem Zug nach Aarwangen bis Haltestelle «Aarwangen Schloss»

Hinweis: Bitte rechnen Sie 30 Minuten Fussweg ab «Wolfwil Zentrum» oder 40 Minuten ab «Aarwangen Schloss» bis zum Wasserkraftwerk ein.

Privatautos/Car: Parkplätze befinden sich direkt beim Wasserkraftwerk Wynau.

Spezialführung Fischlift WKW-Mühleberg

Wasserkraftwerk – Mühleberg

Spezialthema Fischlift

Was haben Fische mit Liftfahren zu tun? Einiges! Bis Mitte 2021 entsteht am Wasserkraftwerk Mühleberg eine Fischaufstiegsanlage. Mit dem neuen Fischlift gelangen die Fische von der Aare in den Wohlensee. Wie funktioniert dieser Fischlift? Kommen Sie mit uns auf Tour und wir zeigen es Ihnen.

Öffnungszeiten

März bis November jeden Samstag, Schulen auch an Werktagen 

Führungen

Empfohlenes Mindestalter: Kinder ab 6 Jahren

Fischlift & Wasserkraftwerk – 90 Minuten
Nach der Projekterklärung folgt ein spannender Rundgang durch das Kraftwerk. Dabei erfahren Sie Wissenswertes über die Stromproduktion mit Wasser. Die Geschichte des Wasserkraftwerks ist in der Maschinenhalle mit Originaldokumenten belegt.

Führungsbeginn: 10:00 / 12:00 / 14:00

Preise

Einzelpersonen
CHF 9.– pro Person

Schulklassen
Bis 10 Personen pauschal CHF 30.–
Ab 11 Personen CHF 3.– pro Person

Anmeldung

Obligatorisch, mindestens 14 Tage im Voraus

Damit eine Führung durchgeführt wird, müssen sich mindestens 6 Personen angemeldet haben

Siehe Formular gleich unten

Anreise

Siehe Anfahrtsplan (Downloads)
Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter sbb.ch/fahrplan Postautohaltestelle «Fuchsenried, Mühlebergwerk».

Hinweis: Bitte rechnen Sie 15 Minuten Fussweg bis zum Wasserkraftwerk ein.

Privatautos/Car: Parkplätze befinden sich direkt neben dem Wasserkraftwerk.

Führung "Fischlift" buchen

Rechnungsadresse

Zentrale Leitstelle - Mühleberg

Übertragungs- und Verteilnetze, Unterstationen und Leitstellen verbinden die Kraftwerke mit den Stromkunden. Die Zentrale Leitstelle sorgt dafür, dass überall zu jeder Zeit genügend Strom vorhanden ist.

Öffnungszeiten

Ganzjährig, Montag-Freitag

Führungen

Empfohlenes Mindestalter: Kinder ab 6 Jahren

Zentrale Leitstelle – 90 Minuten
Erleben Sie live vor Ort wie die Mitarbeitenden der Leitstelle die Übertragungs- und Verteilnetze sowie Unterstationen rund um die Uhr überwachen und steuern. Sie sorgen dafür, dass der Strom sicher transportiert und verteilt wird.

Preise

kostenlos

Anmeldung

Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Es müssen mindestens 6 Personen und maximal 40 Personen angemeldet werden.

Siehe Formular gleich unten

Anreise

Anfahrtsplan (siehe Downloads)

Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter sbb.ch/fahrplan Postautohaltestelle «Fuchsenried, Mühlebergwerk»

Hinweis: Bitte rechnen Sie 15 Minuten Fussweg bis zum Wasserkraftwerk ein.

Privatautos/Car: Parkplätze befinden sich direkt neben dem Wasserkraftwerk oder Kernkraftwerk.

Führung "Zentrale Leistelle" buchen

Rechnungsadresse

Infozentrum Kernkraftwerk - Mühleberg

Von der Abschaltung bis zur Nachnutzung des Areals

Vor den Toren des Kernkraftwerks Mühleberg erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte des Kernkraftwerks. In einem weiteren Raum können Sie den Abschaltmoment nochmals Revue passieren lassen und erfahren Wissenswertes über die Stilllegung sowie den Rückbau der Anlage. Auch die Entsorgung von radioaktivem Material wird thematisiert.

Öffnungszeiten

Täglich von 9 bis 19 Uhr

Empfohlenes Mindestalter: Kinder ab 12 Jahren 

Preise

Kostenlos

Anmeldung

Keine Voranmeldung notwendig

Anreise

Siehe Anfahrtsplan (Downloads)

Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter sbb.ch/fahrplan Postautohaltestelle «Fuchsenried, Mühlebergwerk»

Privatautos/Car: Der Parkplatz befindet sich direkt neben dem Kernkraftwerk.

Die Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg

Die Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg

Informieren Sie sich über die Stilllegung und den Rückbau des Kernkraftwerks Mühleberg. Erfahren Sie, wie das Kernkraftwerk bis 2034 Schritt für Schritt zurückgebaut wird – von innen nach aussen.

Flossfahrten – Wohlensee

Entspannter Ausflug auf einem künstlichen See

Der Wohlensee ist 1920 durch den Bau des Wasserkraftwerks Mühleberg entstanden. Die Staustrecke reicht über zwölf Kilometer. Mit seinen Waldpartien und Buchten ist der künstliche Wohlensee ein wertvolles und beliebtes Naherholungsgebiet. Erleben Sie den See aus einer neuen Perspektive und geniessen Sie einen entspannten Ausflug auf dem BKW-Floss.

 

Buchungszeiten

Mai bis Oktober, Montag bis Samstag
Maximum 3 Stunden (eine angebrochene Stunde wird als ganze Stunde verrechnet)

Rollstuhlgängig

Empfohlenes Mindestalter: Kinder ab 6 Jahren

Hunde sind erlaubt.

Die Rückkehr muss vor dem Einnachten erfolgen.
Kein WC. WC bei Wasserkraftwerk vor der Abfahrt benutzen.

Badestopp während Flossfahrt ist möglich.

Infrastruktur

  • Masse 16m x 5.23m
  • Effektive Nutzfläche 12m x 4.50m
  • 8 Tische, L: 190cm / B: 70cm / H: 74cm
  • 16 Bänke
  • Gasgrill, 1 Grillzange
  • Sonnenstore – Achtung: kein Regendach

Preis

300 CHF/h für gesamtes Floss inkl. Begleitpersonal, Grill, etc.

Bei witterungsbedingten Annullationen (Regen, Hochwasser, Schwemmholz, etc.) durch den Flossführer entstehen keine Kosten.

Anmeldung

Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Ohne Grillen: max. 60 Personen/Fahrt
Mit Grillen: max. 50 Personen/Fahrt
wegen Corona-Vorschriften ist die Personenzahl momentan auf 35 begrenzt

Zur Anmeldung

Anreise

Siehe Anfahrtsplan (Downloads)

Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter sbb.ch/fahrplan Postautohaltestelle «Fuchsenried, Mühlebergwerk»
Hinweis: Bitte rechnen Sie 15 Minuten Fussweg bis zum Wasserkraftwerk ein.

Privatautos/Car: Parkplätze befinden sich direkt neben dem Wasserkraftwerk.

Pelletproduktion - Balsthal

Wärme aus Sägemehl

Wollten Sie schon immer einmal erleben, wie Energie aus der erneuerbaren Quelle "Holz" entsteht? Einen Blick hinter die Kulissen einer Pelletproduktion werfen? Kommen Sie mit auf den Rundgang. 

Öffnungszeiten 

Ganzjährig, Montag – Samstag

Führungen

Empfohlenes Mindestalter: Kinder ab 8 Jahren

Pelletproduktion live erleben – 90 Minuten
Verfolgen Sie die Herstellung dieser nachhaltigen Energie aus erneuerbarer Quelle. Den Prozess vom Sägemehl zum fertigen Pellet können Sie während eines Rundgangs mitverfolgen. 

Preise

Montag - Freitag 150.- pro Gruppe
Samstag 300.- pro Gruppe
Mindestens 10 Personen

Anmeldung

Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus
Telefon +41 32 624 82 82 oder E-Mail [email protected]

Anreise

AEK Pellet AG – BKW Gruppe
Werk Klus
Von Roll Areal 65
4710 Balsthal/Klus

Verkehrshaus Luzern

«Smart Home» erleben 

Entdecken Sie, wie das Zuhause des 21. Jahrhunderts aussieht. Komfort, Sicherheit und weniger Stromverbrauch sind die Themen dieser interaktiven Ausstellung. Eine Solaranlage auf dem Dach des Hauses liefert Strom für Elektromobilität und andere Geräte. Das Haus verfügt über ein topmodernes Heiz- und Lüftungssystem und über eine ausgeklügelte Gebäudeautomation.

Öffnungszeiten Museum und Sonderausstellungen

Sommerzeit  10 – 18 Uhr
Winterzeit  10 – 17 Uhr

Anreise

Verkehrshaus der Schweiz
Lidostrasse 5
CH-6006 Luzern
verkehrshaus.ch

Mit dem Zug: Ab Bahnhof Luzern 8 Minuten mit der Bahn S3 bis Haltestelle «Luzern Verkehrshaus» Fahrpläne unter sbb.ch

Mit dem Bus: 10 Minuten mit dem Bus Nr. 6, 8 oder 24 bis Haltestelle «Verkehrshaus»
Fahrpläne unter vbl.ch

Mit dem Auto: Parkplätze entlang der Lidostrasse und gegenüber dem Lido-Strandbad. 8 Kurzzeitparkplätze (2 Std.), 4 Behindertenparkplätze und 3 Elektro-Schnellladestationen vor dem Verkehrshaus.

Gebäudeautomation

Gebäudeautomation

Lernen Sie die Smart-Home-Lösungen der BKW kennen und wie sie Sicherheit, Entertainment, Wellness und Komfort mittels Automatisierung verknüpfen.