Mit der Solstis SA wird die BKW zur schweizweiten Anbieterin im Bereich Photovoltaik

BKW Gruppe setzt ihre Wachstumsstrategie konsequent fort

Die BKW Gruppe macht einen grossen Schritt zur schweizweiten Anbieterin von erneuerbaren Energielösungen. Mit der Solstis SA übernimmt sie eine Pionierin und führende Firma im Bereich der Photovoltaikanlagen in der Westschweiz. Die Solstis stärkt die Kompetenz der BKW Building Solutions in diesem zukunftsträchtigen Geschäft. Mit dieser Akquisition setzt die BKW ihre Wachstumsstrategie im Dienstleistungsgeschäft und im Bereich der erneuerbaren Energie weiter um.

Im Jahr 1996 als Spin-off der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) gegründet, gehört die Solstis SA zu den führenden Westschweizer Unternehmen im Bereich der Photovoltaikanlagen. Mit rund 85 Mitarbeitenden bietet sie seit über 25 Jahren gesamtheitliche Lösungen von der Beratung über die Installation bis zur anschliessenden Wartung einer Anlage an. Dank über 4500 umgesetzten Projekten mit rund 100 MW installierter  Leistung verfügt Solstis über eine breite Erfahrung und grosses Know-how, sowohl für Grossanlagen als auch für Kleininstallationen. Die Solstis ist mehrfache Gewinnerin des Schweizer Solarpreises, zuletzt im Jahr 2020.

Mit der Übernahme der Solstis SA macht die BKW Gruppe einen weiteren Schritt in der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie, die sie Ende Oktober 2021 am Capital Markets Day präsentiert hat. Wachsen wird sie im Energie- und im Dienstleistungsgeschäft, mit einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien. Im März dieses Jahres hat sie sechs Windparks in Frankreich mit einer installierten Leistung von über 100 Megawatt erworben. Mit der Solstis wird sie zum Ausbau der Solarenergie in der Schweiz beitragen und damit einen wichtigen Beitrag an die Energiezukunft des Landes leisten.

Mit der Solstis und den bestehenden Gesellschaften aus dem Netzwerk wird die BKW Building Solutions zur schweizweiten Anbieterin im Bereich der Photovoltaik. «Mit der Solstis schaffen wir zusätzlichen Kundennutzen in unserem schweizweit wachsenden Netzwerk. Synergien ergeben sich dabei weit über den PV-Bereich hinaus, beispielsweise mit energieeffizienten Contracting-Lösungen für Geschäftskunden», sagt Mathias Prüssing, CEO der BKW Building Solutions. «Wir freuen uns über den Eintritt in die BKW Gruppe. Dieser ermöglicht uns ein weiteres und profitables Wachstum in einem ebenso attraktiven wie wachsenden Markt», sagen Raphaèl Parera und Stéphane Krattinger, Co-CEO der Solstis SA.