Halbjahresbericht 2019

Wir wachsen als Netzwerk!

 

Zum detaillierten Bericht

Scrollen

BKW steigert Umsatz und Gewinn markant

Dank des profitablen Ausbaus des Dienstleistungsgeschäfts und des sehr guten internationalen Handelsgeschäfts hat die BKW ihren Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode um 7 Prozent auf 1’370 Mio. Franken gesteigert. Der Reingewinn erhöhte sich um 59 Prozent auf 201 Mio. Franken. Der operative Cashflow stieg um 27 Prozent auf 132 Mio. Franken. Die Transformation der BKW zu einer führenden Energie- und Infrastrukturdienstleisterin verläuft erfolgreich.

Highlights 2019

Mehr als zwei Drittel der aktuell ca. 8000 Mitarbeitenden sind im Geschäftsfeld Dienstleistungen (Building Solutions, Engineering und Infra Services) tätig.

Mit einem internationalen Dienstleistungsnetzwerk von mittlerweile rund 100 Firmen bieten wir unseren Kundinnen und Kunden umfassende Dienstleistungen an.

Am 20. Dezember wird das Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) vom Netz gehen. Bereits 2013 haben wir entschieden, das KKM abzuschalten. Seither planen Spezialisten die Stilllegung minutiös.

Im Juni 2019 haben wir die neue Unterstation in Bassecourt eingeweiht. Die Modernisierung dieses zentralen Knotenpunkts für die Stromversorgung im Jura ist ein Meilenstein.

Im März 2019 haben wir das Onshore-Windkraftwerk in Marker im Südosten von Norwegen in Betrieb genommen. Damit stärken wir unser Engagement für die CO2-neutrale Stromerzeugung sowie unsere Schweizer Führungsrolle beim Betrieb von Windkraftwerken im In- und Ausland.

«Die Firmen, die wir akquirieren, passen zu uns.»

Suzanne Thoma, CEO

Die BKW glänzt mit einem sehr guten Halbjahresergebnis 2019. CEO Suzanne Thoma erklärt, wieso die BKW so erfolgreich unterwegs ist. Und sie zeigt sich optimistisch für die zweite Jahreshälfte.

Video abspielen  Vorwort lesen 

Scrollen

«Die Firmen, die wir akquirieren, passen zu uns»

Suzanne Thoma, CEO

Die BKW glänzt mit einem sehr guten Halbjahresergebnis 2019. CEO Suzanne Thoma erklärt, wieso die BKW so erfolgreich unterwegs ist. Und sie zeigt sich optimistisch für die zweite Jahreshälfte.

Video abspielen  Vorwort lesen 

Zahlen & Fakten

Umsatz
Umsatz
EBIT
EBIT*
Reingewinn
Reingewinn

(*Vergleichbar)

Im Detail

Dienstleistungen

Umsatz
EBIT
Mitarbeitende

Detaillierter Halbjahresbericht 2019

Lesen Sie unseren detaillierten Halbjahresbericht online oder laden Sie die PDF-Version herunter.

Halbjahresbericht online Halbjahresbericht als PDF

Lösungen für eine lebenswerte Zukunft

Über das ganze Jahr 2019 verteilt lancieren wir unsere neue Videoserie. Zentral dabei: Die BKW macht’s möglich! In Kurzspots beleuchten wir Lösungen aus unseren fünf Kompetenzfeldern BKW Building Solutions, BKW Engineering, BKW Infra Services, BKW Energy und BKW Power Grid.

Denn: Hinter überzeugenden Ergebnissen steckt ein starkes Netzwerk von Menschen, die zusammenspannen und Ideen verbinden. «Regional verankert, international vernetzt, gemeinsam unschlagbar» – wir finden die besten Lösungen zusammen mit unseren Kundinnen und Kunden.

Auf dem Weg zur führenden Energie- und Infrastrukturdienstleisterin handeln wir weitsichtig und leisten aktiv unseren Beitrag für wichtige Themen der Gesellschaft. Wirtschaftlich denkend und unternehmerisch handelnd gestalten wir Infrastrukturen für Lebensräume mit Zukunft.

Die BKW macht’s möglich.

Wie und warum ist Energie sauber?

Das Wasserkraftwerk Berschnerbach bei Walenstadt im Kanton St. Gallen ist offiziell in Betrieb. Es deckt rund die Hälfte des Strombedarfs der Gemeinde Walenstadt und versorgt 2'800 Haushalte mit einheimischer, erneuerbarer Energie.

Energie aus Holzschnitzel

Das Holzgas-Blockheizkraftwerk von Bauer Peter Fischer in Schleitheim (SH) produziert Strom und Heizwärme nicht nur für seinen Hof, sondern auch für das nahegelegene Altersheim. Die Planung und Installation lag in den Händen unserer Tochter Lutz Bodenmüller.