Zurück zur Übersicht

Die Daninger & Partner Ziviltechniker KG stärkt den Standort Graz der BKW

BKW Engineering baut ihre Kompetenzen im Industrie- und Brückenbau aus 

BKW Engineering baut ihr Netzwerk in Österreich weiter aus. Die Daninger & Partner Ziviltechniker KG ergänzt die Kompetenzen der IKK-Gruppe im Bereich Industrie- und Brückenbau fachlich und strategisch. Der Zukauf stellt für BKW Engineering eine massgebliche Stärkung der Präsenz in Österreich dar.  

Die Daninger & Partner Ziviltechniker KG wurde 2002 als Einzelunternehmen gegründet und nahm 2010 ihre heutige Rechtsform an. Die Firma deckt ein breites Spektrum der Bauplanungsleistungen für den Industriebau ab. Der Fokus liegt in der statischen Berechnung von Stahl‐und Betonbauten mit Schwerpunkt im Industriebau sowie im Brückenbau. Derzeit erweitert das Unternehmen sein Leistungsangebot um die Bereiche Rohrleitungsplanungen und Brandschutz. Daninger & Partner beschäftigt 58 Mitarbeitende.

Dank ihrer Unternehmensgrösse sowie dank ihrer Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschern wertet die Daninger & Partner Ziviltechniker KG das Engineering-Netzwerk der BKW in Österreich sowohl fachlich als auch strategisch auf. Durch das Zusammengehen mit der bereits zur BKW Engineering gehördenden IKK-Gruppe ergeben sich langfristig Wachstumschancen und Synergien. Walter Daninger, bisher alleiniger Gesellschafter, wird nach dem Verkauf seiner Firma als Mit-Geschäftsführer in der IKK-Gruppe weiterarbeiten.

nach oben