Zurück zu den Medienmitteilungen

Vertiefung der Partnerschaft mit der Localnet AG

Erwerb einer Minderheitsbeteiligung

Die BKW FMB Energie AG (BKW) beabsichtigt, eine Minderheitsbeteiligung von 49% an der Localnet AG (Localnet) zu erwerben. Der Gemeinderat der Stadt Burgdorf stimmt dem Verkauf der Aktien unter Vorbehalt der Zustimmung des Stadtrates zu. Der Kaufpreis für die Aktien beträgt 39 Mio. CHF, d.h. 5'306 CHF pro Aktie. Die BKW strebt mit ihrer Minderheitsbeteiligung eine Intensivierung der bereits vorhandenen industriellen Partnerschaft mit der Localnet an. Erklärtes Ziel der vertieften Zusammenarbeit ist die Erschliessung und Nutzung von Synergien sowie die Optimierung des Produkte- und Dienstleistungsangebots zu bestmöglichen Preiskonditionen. Die engere Kooperation erfolgt im Interesse einer nachhaltigen Versorgung der Stadt und Region Burgdorf.

*****

Die Localnet AG (Localnet) versorgt 15'000 Kunden in der Region von Burgdorf mit Strom, Erdgas, Wasser und Kommunikationsdienstleistungen (Kabelfernsehen, Telefonie und Internet).

Das Unternehmen beschäftigt 50 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 40 Mio. CHF pro Jahr. In den letzten Jahren hat die Localnet grosse Anstrengungen für die Förderung von

Kleinwasserkraftwerken und Photovoltaikanlagen (Sonnenenergie) geleistet.

Zusätzliche Informationen erfolgen an einer gemeinsamen Pressekonferenz

Der Gemeinderat von Burgdorf und

Localnet laden alle interessierten Medienschaffenden aus diesem aktuellen Anlass zu einer Medienkonferenz ein, an der auch Vertreter der BKW FMB Energie AG zugegen sind. Die Medienkonferenz findet

heute, 23. September 2008, um 14.30 Uhr im Hotel Stadthaus, Kirchbühl 2, 3400 Burgdorf statt.

nach oben