Zurück zu den Medienmitteilungen

Energiedatenmanagement bewährt sich im geöffneten Strommarkt

D

Das im Jahr 2008 von der Groupe E und der BKW FMB Energie AG (BKW) beschlossene Energiedatenmanagement hat sich bewährt und einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Start in die Strommarktöffnung geleistet. Dank der Nutzung von Synergien im Bereich Datenmanagement konnten die hohen Kosten zur Vorbereitung auf einen liberalisierten Markt tief gehalten werden. Von dem im Hinblick auf die Strommarktliberalisierung gebildeten Dienst im Bereich Stromzählung und Energieabrechnung (EDM - Energy Data Management) konnten innert eines Jahres schweizweit bereits 89 Elektrizitätswerke profitieren.

 

Durch ein schlankeres Kostenmanagement, schlankere Prozesse und transparente Verbrauchsinformationen für alle Marktteilnehmer ist der Dienst eine wichtige Unterstützung für Elektrizitätsunternehmen im seit Anfang 2009 geöffneten Strommarkt.

 

 

 

Interessierten Energieunternehmen steht die Nutzung der bewährten Dienstleistungen schweizweit offen.

 

 

 

management konnten die hohen Kosten zur Vorbereitung auf einen liberalisierten Markt tief gehalten werden. Von dem im Hinblick auf die Strommarktliberalisierung gebildeten Dienst im Bereich Stromzählung und Energieabrechnung (EDM - Energy Data Management) konnten innert eines Jahres schweizweit bereits 89 Elektrizitätswerke profitieren.

 

Durch ein schlankeres Kostenmanagement, schlankere Prozesse und transparente Verbrauchsinformationen für alle Marktteilnehmer ist der Dienst eine wichtige Unterstützung für Elektrizitätsunternehmen im seit Anfang 2009 geöffneten Strommarkt.

 

 

 

Interessierten Energieunternehmen steht die Nutzung der bewährten Dienstleistungen schweizweit offen.

 

 

 

 

Weitere Informationen: Groupe E Corporate Communications Tel. 026 352 54 33 BKW FMB Enegie AG Media Communications Tel. 031 330 51 07

nach oben