Zurück zu den Medienmitteilungen

BKW erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Casa delle Nuove Energie

BKW Italia

Der Schweizer Energiekonzern BKW hat über BKW Italia die Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen Casa delle Nuove Energie erworben. Das Unternehmen betätigt sich in den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien und betreibt ein Netz von 75 Verkaufsstellen in ganz Italien.

Die BKW ist auf dem italienischen Stromvertriebsmarkt fest verankert. Über ihre Tochtergesellschaft Electra Italia S.p.A. versorgt sie ihre Kunden jährlich mit rund 2'000'000 MWh Energie. Die BKW betreibt in Italien eigene Wasser- und Windkraftwerke, zudem hält der Konzern Beteiligungen an Biomasse- und Gaskraftwerken mit einer installierten Leistung von 560 MW und einer Produktion von rund 1'200'000 MWh (Zahlen von 2014). 

Electra Italia versorgt seit der Liberalisierung des Elektrizitätsmarktes im Jahr 2000 Industriekunden mit Strom. Im Jahr 2014 erweiterte sie das Dienstleistungsangebot und führt seitdem auch umfassende Angebote für die Stromversorgung und die Energieeffizienz kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). Mit der Übernahme der «Casa delle Nuove Energie» kann die BKW diesem Kundensegment eine breitere Palette innovativer Lösungen offerieren.

Das Geschäftsmodell der Casa delle Nuove Energie ist in erster Linie auf KMU und Privathaushalte ausgerichtet. Sie  zeichnet sich durch umfassende Lösungen für die Energieversorgung aus (Verkauf, Planung, Installation, Überwachung und Unterhalt der Anlagen) und beruht auf einem engmaschigen, landesweiten Netz von kommerziellen und technischen Partnern.

«Diese Übernahme passt zur strategischen Stossrichtung der BKW. Sie zielt darauf ab, den Dienstleistungsbereich durch Übernahmen und die Entwicklung neuer Projekte zu stärken und damit allen Kundensegmenten umfassende Lösungen anzubieten», so Monica Dell'Anna, Geschäftsleiterin Markt der BKW Gruppe. 

Dank dem kombinierten Angebot von Strom und Gas sowie Lösungen zur Energieeffizienz kann das Angebot für die Endkunden ausgebaut werden. Zudem entstehen durch die Partnerschaft der Electra Italia und der «Casa delle Nuove Energie» Synergien, die sich verkaufsfördernd auswirken.

Electra Italia

Die Electra Italia S.p.A. ist eine Vertriebsgesellschaft der BKW Gruppe, die italienische Unternehmen seit 2000 mit Strom, Gas und Energiedienstleistungen versorgt. Die Electra Italia S.p.A. gehört zu den führenden Kräften auf dem italienischen Energiemarkt und zeichnet sich durch massgeschneiderte Lösungen für Industriekunden und KMU sowie eine umfassende, partnerschaftliche Kundenbetreuung aus.

Sie bietet zudem eine vollständige Palette von Lösungen zur Optimierung der Energieeffizienz an.

Casa delle Nuove Energie

Die Casa delle Nuove Energie ist ein im Energiebereich tätiges Unternehmen, das seinen Kunden passende Lösungen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Senkung der Energiekosten anbietet.

Das im Jahr 2007 in Massazza (Biella / Piemont) gegründete Unternehmen fokussierte sich anfänglich auf die Lieferung und die Installation von Photovoltaikanlagen und dehnte sein Angebot schrittweise auf andere Dienstleistungen aus. Dank einem dichten Netz von Agenturen und 75 Verkaufsstellen versorgt die Casa delle Nuove Energie KMU und Privathaushalte in ganz Italien mit umfassenden Energiesparlösungen. 

Zudem arbeitet das Unternehmen auf technischer und kommerzieller Ebene mit zahlreichen Partnern zusammen.

 

nach oben