Mit der neuen App nisXplorer der BKW lokalisieren Feuerwehren bereits vor dem Ausrücken alle elektrischen Gefahrenpunkte eines Einsatzortes. Ein wichtiger Schritt für die Sicherheit.

Orten – identifizieren – handeln

nisXplorer funktioniert zuverlässig und intuitiv: Per GPS ortet die App Ihren Einsatzort. Sofort erhalten Sie auf einer übersichtlichen Karte mit allen Gebäuden einen Überblick über die elektrischen Gefahrenpunkte und die exakte Position des Stromabschaltpunkts. Alle Hausanschlüsse und Verteilanlagen rund um den Einsatzort, von Photovoltaikanlagen bis zum Verlauf der Freileitungen, sind ersichtlich. Mit den Informationen können Sie die notwendigen Sicherheitsmassnahmen einleiten und die Einsatz- und Fachkräfte informieren.

Netzinformationen: on- und offline

Sie haben am Einsatzort kein Internet? Kein Problem: Die App funktioniert auch offline. Wenn Sie die Zugangsdaten besitzen, können Sie den Dienst ausserdem kostenlos per Webbrowser nutzen. Unser Support-Team unterstützt Sie gerne dabei.

Kosten

Die Servicenutzung via nisXplorer (online & offline) ist bis Ende 2018 kostenlos. Die Servicekosten für eine Feuerwehrorganisation für eine unlimitierte Anzahl Anwender betragen ab 2019:
1 Jahr: 25.- CHF/Monat

Download

Die App nisXplorer können Sie ganz einfach über die üblichen App Stores beziehen. 

Damit Sie Zugang zu den Netzdaten erhalten, füllen Sie bitte das Bestellformular aus:

(*Pflichtfeld)


Die Zugangsinformationen – Benutzername, Passwort und Nutzungsbedingungen – sowie die Hilfsmittel (Kurzanleitung & Bedienungsanleitung) erhalten Sie dann innerhalb von drei Arbeitstagen.

Support

Bei Fragen steht Ihnen ein Support-Team von Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 17:30 Uhr zur Verfügung. Unsere BKW Spezialisten unterstützen Sie gerne bei der Einführung. Bei Bedarf können Sie eine Instruktion vor Ort anfordern. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Torna su