Stromkennzeichnung

Sie erhalten seit vielen Jahren zuverlässig Ihren Strom von uns. Wissen Sie, wie dieser Strom produziert wird?

In der nachfolgenden Tabelle informieren wir Sie darüber, auf welche Art der Strom, der an alle Endkunden geliefert wurde, zusammengesetzt ist. Wir werden Sie einmal pro Jahr über die Anteile an Schweizer Strom sowie über Anteile der verschiedenen Produktionsarten informieren.

Die nachfolgende Datei gibt Auskunft über den allgemeinen Strommix, den wir im vergangenen Kalenderjahr an unsere Kunden geliefert haben.

 

Stromkennzeichnung für die Endkunden der BKW Energie AG

 

Ihr StromlieferantBKW Energie AG
Bezugsjahr2017
Kontaktwww.bkw.ch / 0844 121 113

 

Der an unsere Kunden gelieferte Strom wurde produziert aus:

Total in % aus der Schweiz in %
Erneuerbare Energien68.9961.64
Wasserkraft 61.40 54.05
Übrige erneuerbare Energien2.392.39
  • Sonnenenergie
1.421.42
  • Windenergie
0.480.48
  • Biomasse
0.490.49
  • Geothermie
0.000.00
*Geförderter Strom5.205.20
Nicht erneuerbare Energien31.0131.01
Kernenergie31.0131.01
Fossile Energieträger0.000.00
Abfälle0.000.00
Nicht überprüfbare Energieträger0.00 
Total100.0092.65

* Geförderter Strom: Beim geförderten Strom handelt es sich um den Strom, der mit der Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) gefördert wird. Der KEV-Zuschlag wird in der Schweiz seit dem Jahr 2009 erhoben und dient zur Förderung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen.

Tarifanpassungen

Vereinfachte Tarifstruktur in der Grundversorgung

Für die BKW Kunden in der Grundversorgung sinken die Strompreise 2019 im Durchschnitt geringfügig. Im Rahmen der Umsetzung der Energiestrategie 2050 passt die BKW die Struktur ihrer Netztarife an. Zudem vereinfacht sie ihre Energietarife und gestaltet diese verursachergerechter.

Die BKW gibt die gesunkenen Kosten für das Höchstspannungsnetz und für die Systemdienstleistungen an ihre Kunden weiter. Ausserdem passt sie die Struktur ihrer Netztarife an. Neu gilt für alle Kunden mit einer Anschlussleistung bis 30 kVA ein Einheitstarif, welcher einen Grundtarif sowie die verbrauchsabhängige Netznutzung umfasst. Er wird optional als Hoch- und Niedertarif angeboten. Dieser richtet sich an Kunden, deren Verbrauch mehrheitlich zwischen 21 und 7 Uhr anfällt. Um die Aufwände für die Kunden zu minimieren, erhalten diese per Anfang 2019 automatisch denjenigen Tarif, welcher für sie aufgrund des bisherigen Bezugsverhaltens am günstigsten ist.

Parallel zu den Anpassungen bei den Netztarifen vereinfacht die BKW ihre Energietarife. Wie bereits beim Netz führt die BKW auch beim Energietarif einen Grundtarif ein. Das führt zu einer verursachergerechteren Preisstruktur, da der Grundtarif neu bereits einen Teil der Fixkosten deckt, die für jeden Kunden unabhängig vom Verbrauch anfallen. Bei der BKW entstehen dadurch keine Mehrerlöse, da gleichzeitig die Tarife pro Kilowattstunde entsprechend abgesenkt werden.

Die Anpassungen bei den Netz- und Energietarifen sind für die BKW erlösneutral. Aufgrund der tieferen Kosten für das Höchstspannungsnetz und für die Systemdienstleistungen sinken die Strompreise im Schnitt geringfügig. Je nach individuellem Verbrauchsverhalten können sich geringe Mehr- oder Minderbelastungen für einzelne Kunden ergeben. Alle BKW Kunden werden in den kommenden Tagen schriftlich über die für sie relevanten Änderungen informiert.

 

Jahresrechnung Verteilnetze

Informationen zum Verteilnetz der BKW Energie AG

Auf dieser Seite erhalten Sie Zugang zu den wesentlichen Informationen des Verteilnetzes der BKW Energie AG.

Netznutzungstarife
Die Netznutzungstarife können unter der Rubrik Netznutzungsprodukte eingesehen werden.

Jahressumme der Netznutzungsentgelte
Die Jahressumme der Netznutzungsentgelte entspricht der Position "Nettoerlöse aus Lieferungen und Leistungen" in der unten stehenden Jahresrechnung.

Elektrizitätstarife
Die Elektrizitätstarife können in der Produktübersicht eingesehen werden.

Technische und betriebliche Mindestanforderungen
Die technischen und betrieblichen Mindestanforderungen entnehmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BKW Energie AG für den Netzanschluss und die Netznutzung (AGB Netzanschluss und Netznutzung) bzw. den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BKW Energie AG für den Anschluss von Verteilnetzen an das BKW-Netz und die Nutzung des BKW-Netzes (AGB Verteilnetz).

Torna su