Strom beschaffen mit der Option auf sinkende Strompreise

Kennen Sie Murphy's Law? Sie beschaffen den Strom und einen Tag später sinkt der Preis. Mit unserer Option auf sinkende Strompreise können Sie dieses Risiko reduzieren. Wie?

Der Vertragspreis wird für eine bestimmte Energiemenge definiert. Sie definieren die Optionslaufzeit und erhalten eine Preisformel, damit Sie Ihren individuellen «neuen» Preis während der Optionslaufzeit transparent verfolgen können. Sie können während oder spätestens am Ende der Optionslaufzeit Ihren Vertragspreis bei sinkenden Marktpreisen anpassen. Bei steigenden Preisen bleibt Ihr Vertragspreis unverändert. Für die Option Preisanpassung wird ein Zuschlag auf den Energiepreis definiert.

Ihre Vorteile

  • Sie nutzen die Preisschwankungen des Strommarktes nur, wenn sie zu Ihren Gunsten sind.
  • Sie planen langfristig Ihre maximalen Stromkosten, vor allem für Ihre Grundversorgung.
  • Die Preisüberwachung können wir für Sie übernehmen.
  • Sie haben einen kompetenten Partner bei der Optimierung Ihrer Strombeschaffung.

Wollen Sie mehr über diese Option erfahren? Ihr Key Account Manager (siehe Editorial) freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Back to top