About us
Back to all

BKW treibt Ausbau des Wärmegeschäfts weiter voran

BKW ISP AG

Die Geschäftszahlen 2014 haben es gezeigt: Die BKW ist im Geschäftsfeld Dienstleistungen erfolgreich unterwegs. Insbesondere das Wärmeinstallationsgeschäft entwickelt sich blendend. Neu sind zwei starke Firmen zur BKW gekommen, die die Geschäftstätigkeit der BKW in Zürich und der Ostschweiz verstärken.

Die BKW hatte angekündigt, sich als schweizweit agierender Dienstleister für Energiegesamtlösungen aufzustellen. Innerhalb der BKW verantwortet die BKW ISP AG (ISP) das Wärmeinstallationsgeschäft. Inzwischen realisieren für die ISP mehr als 200 Fachleute Wärmelösungen bei den Kunden. Sie erzielen aktuell einen Umsatz von rund 60 Millionen Franken und stärken damit das Energiedienstleistungsgeschäft der BKW. Mit der Übernahme der Marzolo & Partner AG, Uster und der Karl Waechter AG, Zürich, verstärkt die BKW ihr Geschäft in der Region Zürich und der Ostschweiz.

Die Marzolo & Partner AG ist seit 2007 auf dem Markt. Das Kerngeschäft umfasst die Haustechnik mit Schwerpunkten in den Bereichen Alternativenergien, Heizung, Kälte und Sanitär. Marzolo & Partner erbringt umfangreiche Dienstleistungen: Service, Umbau, Sanierung, Planung, und Ausstattung von Neubauten. Marzolo & Partner beschäftigt rund 50 Mitarbeitende, die 2014 etwa 15 Millionen Franken Umsatz erwirtschafteten; hauptsächlich im Zürcher Oberland, aber auch im gesamten Kanton Zürich sowie in den Kantonen Schaffhausen, Thurgau, St. Gallen und Aargau.

Die traditionsreiche Karl Waechter AG hat ihren Schwerpunkt bei Heizungssanierungen und ist darüber hinaus in den Bereichen Kälte und Sanitär aktiv. Mit ihren rund 60 Mitarbeitenden bearbeitet die Gesellschaft hauptsächlich Projekte in Privat- und Gewerbebauten, versorgt aber auch Schulen mit Klima und Sanitärtechnik. Das Unternehmen erzielte 2014 einen Umsatz von rund 18 Millionen Franken.

Die ISP ist eine der führenden Anbieterinnen im Bereich Elektroinstallationen, Gebäudeautomation und Installationen von Photovoltaikanlagen im Kanton Bern sowie in angrenzenden Kantonen. Sie ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Kunden profitieren von einem grossen Dienstleistungsangebot und einer langjährigen Technologiekompetenz. An 28 Standorten bietet ISP Gesamtlösungen nach dem Stand der Technik.

Zur ISP gehören auch die inelectro sa, die Elektro Feuz AG, die Elektro Aebi AG, die EES Jäggi-Bigler AG, sowie im Bereich HLKS (Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär) die BKW ISP Gebäudetechnik AG, die Cantoni Haustechnik AG, die Hertig Haustechnik AG und die Armin Neukom Installationen AG.

© 2016 BKW AG