Hier finden Sie eine Übersicht der Strom- und Rückliefertarife der BKW für Privat- und Gewerbekunden sowie Gross- und Industriekunden.

Ihr Stromtarif setzt sich aus Energietarif, Netznutzungstarif sowie Abgaben zusammen. Die Abgaben beinhalten die jeweilige Gemeindeabgabe und den Netzzuschlag zur Förderung erneuerbarer Energie. Je nach Tariftyp variiert die Zusammensetzung dieser Bestandteile geringfügig.

Die Rückliefervergütung gilt für Stromproduzenten, die ihre Energie in das Verteilnetz der BKW einspeisen.

Gross- und Industriekunden

Tarifanpassungen

BKW Kunden erhalten 2021 mehr Ökostrom zum selben Preis 

Die Strompreise der BKW für die Kunden in der Grundversorgung bleiben 2021 unverändert. Neu enthält das Standard-Produkt Energy Blue mehr Strom, der gemäss «naturemade star» produziert wird. Das ist das höchste Gütesiegel für erneuerbare Energie. 

Das BKW Standard-Produkt Energy Blue wird noch ökologischer: Kundinnen und Kunden, die es beziehen, erhalten ab 2021 mindestens 15 Prozent Strom aus «naturemade star»-zertifizierten Kraftwerken. Damit steigt dieser Anteil um 5 Prozentpunkte. Das Gütesiegel «naturemade star» zeichnet besonders umweltschonend produzierten Strom aus. Dieser stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen und erfüllt zusätzlich strenge und umfassende ökologische Auflagen. Mit der Produktanpassung setzt die BKW die strengeren Zertifizierungskriterien des Vereins für umweltgerechte Energie (VUE) um. 

Neben dem Standard-Produkt Energy Blue, das aus 100 Prozent erneuerbarer Energie und vorwiegend aus Schweizer Wasserkraft besteht, bietet die BKW ihren Kundinnen und Kunden zwei weitere Stromprodukte an: Das Ökostrom-Produkt Energy Green mit 100 Prozent Sonnenstrom und Energy Grey mit Strom aus Kern- und Wasserkraftwerken. Für alle drei Produkte bleibt der Preis 2021 unverändert.

Zu den Tarifen

nach oben