Sie möchten Ihre Flotte nachhaltig und wirtschaftlich sinnvoll in Richtung Elektromobilität entwickeln. Dabei spielt die problemlose und einfache Benutzung der Autos die Hauptrolle. Wirtschaftlichkeit im Betrieb, Nachhaltigkeit beim Energieverbrauch und CO2 Ausstoss werden von Ihren Kunden gefordert und gehören zu den Zielen, die sich Ihre Firma gesteckt hat?

Das ist der ideale Moment, um Ihre Flotte dem E-Mobility Check der BKW zu unterziehen. Dieser beantwortet Ihre Fragen fundiert aufgrund der realen Fahrprofile Ihrer Fahrzeuge und gibt Ihnen die Grundlage, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Fahrprofile Ihrer Flotte werden mit Datenloggern aufgezeichnet und mit den Eigenschaften von Elektroautos verglichen. Die Analyse gibt Auskunft über Eignung und Wirtschaftlichkeit der verschiedenen Antriebstechnologien.

Aus der Information der Standzeiten und Standorte kann die notwendige Ladeinfrastruktur berechnet und dimensioniert werden.



Ihr Nutzen

Aus den aufgezeichneten Fahrprofilen berechnen die Algorithmen der BKW:

  • welche Fahrzeuge mit elektrischen Varianten ersetzt werden könnten (Reichweite, Einsatzzweck)
  • den Kostenvergleich (TCO) von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor und elektrischen Fahrzeugen
  • wo und wann die Fahrzeuge aufgeladen werden könnten und welche zusätzliche Infrastruktur dazu sinnvoll wäre

Ihr Beitrag/Mitwirkung

  • Fahrzeuge in einer Liste den Loggern zuordnen
  • Datenlogger in die OBD Ports der Fahrzeuge einstecken
  • Kennzeichnung der Fahrzeuge mittels Aufkleber im Innenraum, damit die FahrerInnen wissen, dass die Fahrprofile aufgezeichnet werden.

Interessiert?
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

(*Pflichtfeld)
nach oben