Stromkennzeichnung

Sie erhalten seit vielen Jahren zuverlässig Ihren Strom von uns. Wissen Sie, wie dieser Strom produziert wird?

In der nachfolgenden Tabelle informieren wir Sie darüber, auf welche Art der Strom, der an alle Endkunden geliefert wurde, zusammengesetzt ist. Wir werden Sie einmal pro Jahr über die Anteile an Schweizer Strom sowie über Anteile der verschiedenen Produktionsarten informieren.

Die nachfolgende Datei gibt Auskunft über den allgemeinen Strommix, den wir im vergangenen Kalenderjahr an unsere Kunden geliefert haben.

 

Stromkennzeichnung für die Endkunden der BKW Energie AG

 

Ihr Stromlieferant BKW Energie AG
Bezugsjahr 2018
Kontakt www.bkw.ch / 0844 121 113

 

Der an unsere Kunden gelieferte Strom wurde produziert aus:

  Total in % aus der Schweiz in %
Erneuerbare Energien 63.55 55.85
Wasserkraft  55.86  48.16
Übrige erneuerbare Energien 2.09 2.09
 
  • Sonnenenergie
 
1.53 1.53
 
  • Windenergie
 
0.21 0.21
 
  • Biomasse
 
0.35 0.35
 
  • Geothermie
 
0.00 0.00
*Geförderter Strom 5.60 5.60
Nicht erneuerbare Energien 36.45 36.45
Kernenergie 36.45 36.45
Fossile Energieträger 0.00 0.00
Abfälle 0.00 0.00
Nicht überprüfbare Energieträger 0.00 0.00
Total 100.00 92.30

* Geförderter Strom: Beim geförderten Strom handelt es sich um den Strom, der mit der Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) gefördert wird. Der KEV-Zuschlag wird in der Schweiz seit dem Jahr 2009 erhoben und dient zur Förderung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen.

Tarifanpassungen

Stabile Preise für die Kunden in der Grundversorgung

Die BKW hat die Strompreise 2020 für ihre Kunden in der Grundversorgung publiziert. Die Energietarife bleiben gegenüber dem Vorjahr unverändert. Bei den Netznutzungstarifen gibt die BKW die tieferen Kosten für die Systemdienstleistungen an ihre Kundinnen und Kunden weiter, was zu insgesamt geringfügig tieferen Strompreisen führt.  

Die Strompreise setzen sich aus vier Elementen zusammen: Dem Energietarif, dem Netznutzungstarif sowie den Abgaben an das Gemeinwesen und den Förderabgaben. Bei den Energietarifen wie auch bei den Abgaben gibt es keine Veränderungen. Die Netznutzungstarife sinken geringfügig, weil die BKW die tieferen Kosten für die Systemdienstleistungen für das Übertragungsnetz an ihre Kundinnen und Kunden weitergibt. Insgesamt sinken die Strompreise der BKW damit im kommenden Jahr ganz leicht.

 

 

Jahresrechnung Verteilnetze

Informationen zum Verteilnetz der BKW Energie AG

Gemäss Artikel 11 Absatz 1 und Artikel 12 Absatz 1 des Bundesgesetzes über die Stromversorgung (StromVG) i.V.m. Artikel 10 der Stromversorgungsverordnung (StromVV) erstellt und veröffentlicht die BKW für ihr Elektrizitätsverteilnetz eine separate Jahresrechnung.

Jahressumme der Netznutzungsentgelte
Die Jahressumme der Netznutzungsentgelte entspricht der Position "Nettoerlöse aus Lieferungen und Leistungen" in der unten stehenden Jahresrechnung.

Tarife
Die Netznutzungs- und Elektrizitätstarife können unter den Rubriken Netznutzungsprodukte und Produktübersicht eingesehen werden.

Technische und betriebliche Mindestanforderungen
Die technischen und betrieblichen Mindestanforderungen entnehmen Sie den AGB für den Netzanschluss und die Netznutzung bzw. den AGB für den Anschluss von Verteilnetzen an das BKW-Netz und die Nutzung des BKW-Netzes.

nach oben