Mit Forschung in die Zukunft

Das BKW Technology Center wurde 2013 aus der Wiege gehoben, um erfolgreiche Lösungen für die Energiezukunft zu finden. Zusammen mit dem Betrieb und der Forschung gestaltet es die konzeptionelle und technische Basis für zukünftige Anlagen, Produkte und Dienstleistungen mit. Im Fokus stehen nicht nur Energietechnologien (Produktion, Speicher, Verteilung, Handel, Effizienz und Flexibilisierung), sondern auch andere Trends, die einen starken Einfluss auf die Energiebranche und die BKW haben (Digitalisierung, Individualisierung, Flexibilisierung, Dezentralisierung, Nachhaltigkeit). Ein effizienterer Umgang mit Energie und ein höherer Anteil an erneuerbaren Energien braucht nicht nur neue Basistechnologien, sondern auch ein neues Selbstverständnis, um Kundenbedürfnisse, Finanzierung, politische Rahmenbedingungen, wirtschaftliche und technische Machbarkeit miteinander zu verbinden. 

 

Vernetzt von der Idee bis zur Markteinführung

Das BKW Technology Center wirkt nach innen und aussen mit einem multidisziplinären Team. Workshops, Meetings, Vorträge, Präsentationen und eine für alle Mitarbeiter offene Plattform für Innovationen werden als Katalysatoren eingesetzt, um Probleme zu identifizieren, Brücken zu bauen, Ideen zu sammeln und die richtigen Leute zusammen auf den Weg zu bringen. So entstehen multidisziplinäre Teams für die Projekte.  Intensiven und inspirierenden Austausch pflegen wir mit Hochschulpartnern und den SCCER – Swiss Competence Centers for Energy Research. Labors und Versuchsanordnungen mit Quartieren und Gemeinden oder ganzen Verteilnetzen helfen dabei, weitere Erfahrungen zu sammeln. Das Technology Center und die Ideengeber bleiben in der Regel in den Projekten involviert,  bis sich die Chance konkretisiert und die Verantwortung durch die operative Linie übernommen werden kann

 

Innovation ist ansteckend

Damit sich Innovation in der BKW ausbreiten kann, schürt das Team des Technology Center diesen Geist mit Beiträgen in Blogs, Artikeln und regelmässigen Vorträgen aus den innovativen Netzwerken innerhalb und ausserhalb der BKW: Die BKW Brown Bag University, die monatlich sämtliche Standorte der BKW erreicht, bringt Impulse und Erfolgsgeschichten zusammen, inspiriert die Mitarbeitenden und regt zu vernetztem Denken an. 

Konzeptionelle und technische Basis

Das BKW Technology Center in Bern wurde geschaffen, um erfolgreiche Lösungen für die Energiezukunft zu finden. Es schafft die konzeptionelle und technische Basis für zukünftige Anlagen, Produkte und Dienstleistungen. Denn die vom Bundesrat beschlossene Energiestrategie 2050 setzt insbesondere zwei Schwerpunkte: einen effizienteren Umgang mit Energie und einen höheren Anteil an erneuerbaren Energien aus Photovoltaik- und Windanlagen. Dazu gilt es, neue Speichertechniken zu entwickeln, um diese Energiequellen in die bestehende Infrastruktur zu integrieren.

nach oben