Über BKW

Kernkraftwerk Mühleberg

Wie wird Strom für gut 670'000 Menschen produziert? Erfahren Sie alles rund um die faszinierende Technik der Kernspaltung und lernen Sie mehr über Themen wie Stromproduktion, Sicherheit, Physik und geologische Tiefenlagerung. Werfen Sie auf einem Rundgang durchs Kraftwerk einen Blick in den Kommandoraum, in die Maschinenhalle und - via Live-Cam - ins Reaktorgebäude.

Das KKM produziert rund 3 000 GWh Strom pro Jahr. Das entspricht 5 Prozent des gesamten jährlichen Schweizer Stromverbrauchs. Wir betreiben das Kernkraftwerk Mühleberg noch bis 2019 und nehmen es danach ausser Betrieb. In den verbleibenden Betriebsjahren bereiten wir die Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg mit grosser Sorgfalt vor. Die Stilllegung dauert nach der endgültigen Abschaltung 2019 bis zur neuen Nutzung des Areals rund 15 Jahre.

 

Geführte Besichtigungen

Unsere Besucherführerinnen und Besucherführer erklären Ihnen auf einem Rundgang die komplexen Abläufe im Inneren des Kernkraftwerks. Wie funktionieren die Kernspaltung und die Kettenreaktion? Wo wird diese bewusst genutzt und wo kommt Radioaktivität natürlich vor? Wie produzieren Kernkraftwerke aus dem hoch energiegeladenen Uranbrennstoff Strom? Auf dem Rundgang erfahren Sie auch, wie wir das Kernkraftwerk Mühleberg stilllegen: Was passiert mit den uranhaltigen Brennelementen nach dem Abschalten? Wie wird das Kernkraftwerk zurückgebaut? Der Besuch gibt Ihnen einen besonderen Einblick in den Lebenszyklus eines Kernkraftwerks – von der Stromproduktion bis zur Stilllegung.

 

Führungen kombinieren

Kombinieren Sie die Führung mit einem anschliessenden Besuch im Wasserkraftwerk Mühleberg. Auf dem Rundgang durch das Kraftwerk erfahren Sie Wissenswertes über die Grundlagen der Stromproduktion mit Wasser. Der Fussweg zwischen den beiden Anlagen dauert rund 20 Minuten.

 

 

Öffnungszeiten
Ganzjährig, Montag bis Samstag (ausgenommen während der Jahresrevision im August bis Mitte September)

Anmeldung
Obligatorisch, mindestens 3 Wochen im Voraus

Dauer
180 Minuten, für Schulen 150 Minuten

Gruppengrösse und empfohlenes Mindestalter
Mindestens 6 Personen, max. 45 Personen, Kinder ab 12 Jahren

Schulklassen
Der Besuch im Kernkraftwerk Mühleberg eignet sich ab der Oberstufe.

Führungen für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 5 Personen)
Dauer 180 Minuten, Daten siehe
www.bkw.ch/besucher

Kombiführung Kern- und Wasserkraftwerk für Schulklassen
Bei einem Ganztagesprogramm bieten wir ein einfaches, kostenloses Mittagessen an.

Preise
Kostenlos

Anreise zum Kraftwerk
Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter www.sbb.ch/fahrplan; Postautohaltestelle «Fuchsenried, Mühlebergwerk»

Hinweis: Bitte rechnen Sie 20 Minuten Fussweg bis zum Kernkraftwerk ein. Privatautos/Car: Der Parkplatz befindet sich direkt neben dem Kernkraftwerk.

Weitere Infos und Buchung
Tel. +41 844 121 123 oder infobern(at)bkw.ch 
www.bkw.ch/besucher


  • Samstag, 29.04.2017, 10:00 – 13:00, Deutsch
  • Samstag, 29.04.2017, 14:00 – 17:00, Französisch
  • Samstag, 01.07.2017, 10:00 – 13:00, Deutsch
  • Samstag, 01.07.2017, 14:00 – 17:00, Französisch
  • Samstag, 01.09.2017, 10:00 – 13:00, Deutsch
  • Samstag, 01.09.2017, 14:00 – 17:00, Französisch
  • Samstag, 16.12.2017, 10:00 – 13:00, Deutsch
  • Samstag, 16.12.2017, 14:00 – 17:00, Französisch

Sonnenkraftwerk Mont-Soleil

In der grössten Schweizer Forschungs- und Demonstrationsanlage für Solartechnologie können Sie das Sonnenkraftwerk genauer unter die Lupe nehmen. Erfahren Sie, wie Sonnenlicht in elektrischen Strom umgewandelt wird und wo die Möglichkeiten und Grenzen der Sonnenenergie liegen.

Geführte Besichtigungen


Sonnenkraftwerk Mont-Soleil
Auf dem einstündigen informativen Rundgang sehen und erleben Sie greifbar nah, wie Sonnenlicht in Strom umgewandelt wird. Wir zeigen Ihnen, wo die Möglichkeiten und Grenzen der Sonnenenergie liegen. Und wir stellen Ihnen Projekte vor, in welche die

Erkenntnisse aus dem Forschungsbetrieb eingeflossen sind.

Spezialführung Sonnenkraftwerk und Windturbine
Während 90 Minuten erhalten Sie auf dem Mont-Soleil Einblick in zwei Technologien der erneuerbaren Stromgewinnung und lernen neben verschiedenen Solarpanels auch das Innenleben einer Windturbine kennen.

Mont-Soleil und Mont-Crosin kombinieren
Möchten Sie zusätzlich erleben, wie Windturbinen Windkraft in Strom verwandeln? Dann kombinieren Sie Ihren Besuch mit einer Führung im nahe gelegenen Windpark Mont-Crosin

(Seite 18). Der rund vier Kilometer lange Erlebnispfad «Sentier des Monts» verbindet das Sonnenkraftwerk Mont- Soleil mit dem Windkraftwerk Mont-Crosin und führt durch typische Wytweiden. Informationstafeln informieren über die interessante Fauna und

Flora der Region. Der «Sentier des Monts» ist eine leichte Wanderung und dauert rund eine Stunde.

Entdecken Sie mehr

Geführte Schneeschuhwanderungen
Schneeschuhe anschnallen und auf zum Sonnen- und Windkraftwerk!
Für Gruppen ab sechs Personen. Start bei der Bergstation der Standseilbahn Mont-Soleil. Dauer: 150 Minuten Preis: 25 Franken pro Person inkl. Glühwein und Snack. Schneeschuhe können bei der Standseilbahn gemietet werden.

Erlebnispfad
«Espace découverte Energie»

Auf zwei Erlebnispfaden im Herzen des Berner Juras gibt es vieles zu entdecken. Die beiden Erlebnispfade «Sentier des Monts» und «Sentier du Vallon» bieten Ihnen vor Ort interessante Informationen zu erneuerbaren Energien wie Wind, Sonne und Wasser, zu Besonderheiten der Region sowie zu geschichtlichen Themen. www.espacedecouverte.ch

Schulungsunterlagen
Schulungsunterlagen für Lehrkräfte und Schüler finden Sie unter www.espacedecouverte.ch/schulen.html


Öffnungszeiten
Ganzjährig, täglich

Anmeldung
Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Dauer
60 Minuten (Spezialführung Sonnenkraftwerk und Windturbine 90 Minuten)

Gruppengrösse und empfohlenes Mindestalter
Mindestens 6 Personen, Kinder ab 6 Jahren

Preise Führung Sonnenkraftwerk
Bis 10 Personen pauschal 80 Franken, ab 11 Personen 8 Franken pro Person

Preise für Schulklassen
Bis 15 Personen 45 Franken, ab 16 Personen 3 Franken pro Person

Preise Spezialführung Sonnenkraftwerk und Windturbine
Bis 10 Personen pauschal 130 Franken, ab 11 Personen 13 Franken pro Person

Preise für Schulklassen
Bis 10 Personen 50 Franken, ab 11 Personen 5 Franken pro Person

Führungen für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 5 Personen)
Spezialführung Sonnenkraftwerk und Windturbine 13 Franken pro Person (Kinder bis 16 Jahre sind in Begleitung von Erwachsenen gratis), Daten siehe www.bkw.ch/besucher

Kleidung
Bitte passen Sie Ihre Kleidung dem Wetter und der Jahreszeit an. Das Kraftwerk liegt auf 1 250 m ü.M.

Apéro mit lokalen Produkten
Auf Anfrage unter 032 941 20 37 oder 079 449 35 08

Anreise zum Kraftwerk
Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter www.sbb.ch/fahrplan; Standseilbahn «Mont-Soleil»
Hinweis: Bitte rechnen Sie 25 Minuten Fussweg von der Bergstation bis zum Sonnenkraftwerk ein (ansteigender Fussweg). Privatautos/Car: Parkplätze befinden sich rund 7 Gehminuten vom Sonnenkraftwerk entfernt. Hinweis: Anreise mit dem Reisecar ist via St-Imier nicht möglich.

Grillplatz
Gegenüber dem Sonnenkraftwerk

Weitere Infos und Buchung
Tel. +41 844 121 123
oder infojura(at)bkw.ch
www.bkw.ch/besucher
www.societe-mont-soleil.ch


  • Sonntag, 23.04.2017, 14:00 – 15:30 D/F
  • Samstag, 13.05.2017, 10:00 – 16:00 D/F, Tage der offenen Tür
  • Sonntag, 14.05.2017, 10:00 – 16:00 D/F, Tage der offenen Tür
  • Sonntag, 16.07.2017, 14:00 - 15:30, D/F
  • Sonntag, 08.10.2017, 14:00 – 15:30 D/F


Wasserkraftwerk Aarberg

In Aarberg wird nicht nur Strom produziert, es werden auch wichtige Naturschutzprojekte für heimische Flora und Fauna realisiert. Geniessen Sie auf dem Rundgang einen Einblick in das Thema Wasserkraft und erfahren Sie mehr über die Renaturierungsmassnahmen unseres „naturemade star“-zertifizierten Wasserkraftwerks.

Geführte Besichtigungen

Ökologische Stromproduktion
Die ökologischen Anstrengungen, die in Aarberg parallel zur Stromerzeugung unternommen werden, sind beispielhaft und haben Pioniercharakter. Aufwändige Naturschutzprojekte werden realisiert - wie etwa die Fischtreppe, der Biberdurchgang oder die Renaturierung des Flusslaufs in Stedtlinähe.

Das Flusskraftwerk Aarberg ist mit dem Label "naturemade star" zertifiziert. Es garantiert die Einhaltung von strengsten Auflagen und hohen ökologischen Standards.

Faszination Wasserkraft
Sie erhalten dank interaktiven Exponaten und Modellen einen anschaulichen Einblick in das Thema "Energie aus Wasserkraft" und die Renaturierungsprojekte

Faszination Kraftwerk und Umwelt
Auf einem Rundgang geniessen Sie einen Einblick in das Thema "Energie aus Wasserkraft" und die Renaturierungsprojekte. Schwerpunkte bilden die heimische Flora und Fauna sowie der Biber.


Öffnungszeiten
Ganzjährig, Montag bis Samstag

Anmeldung
Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Dauer
120 Minuten

Gruppengrösse und empfohlenes Mindestalter
Mindestens 6 Personen, Kinder ab 6 Jahren

Preise für Gruppen
Bis 10 Personen pauschal CHF 80.- ab 11 Personen CHF 8.- /Person

Preise für Schulklassen
Bis 15 Personen pauschal CHF 45.- ab 16 Personen CHF 3.-/Person 

Preise Einzelpersonen
Erwachsene CHF 8.-; Kinder bis 16 Jahre in Begleitung von Erwachsenen gratis

Führungen für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 5 Personen)
Daten siehe www.bkw.ch/besucher

Anreise zum Besucherzentrum
öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter www.sbb.ch/fahrplan; Postautohaltestelle "Aarberg,
Schwimmbad" oder "Aarberg, Post/Bahnhof" oder "Bahnhof Aarberg"
Privatautos/Car: Der Parkplatz befindet sich direkt neben dem Wasserkraftwerk.

Weitere Infos und Buchung
Tel. +41 844 121 123 oder
infohagneck(at)bkw.ch
www.bkw.ch/besucher
www.bielerseekraftwerke.ch

 

 

  • Samstag, 06.05.2017, 10:00 – 12:00 D/F
  • Samstag, 16.09.2017, 10:00 – 12:00 D/F
  • Samstag, 11.11.2017, 10:00 – 12:00 D/F


Wasserkraftwerk Mühleberg

Kernkraftwerk Mühleberg

Seit fast 100 Jahren treibt die enorme Kraft des Wassers die Turbinen des Wasserkraftwerks Mühleberg an. Hinter der historischen Fassade ist moderne Technik im Einsatz, welche Ihnen bei einer Führung eindrücklich demonstriert wird.

Geführte Besichtigungen

Wasserkraftwerk Mühleberg

Im Physikraum bringen wir Ihnen auf anschauliche Art und Weise das Thema Elektrizität durch Experimente näher. Auf dem Rundgang durch das Kraftwerk erfahren Sie Wissenswertes über die Grundlagen der Stromproduktion mit Wasser. Die Geschichte des Wasserkraftwerks ist in der Maschinenhalle mit Originaldokumenten belegt.

BKW Museum

Möchten Sie noch mehr über die Geschichte der Wasserkraftnutzung erfahren? Dann besuchen Sie im Rahmen einer Führung das BKW Museum. Es erwarten Sie wahre Schätze des industriellen Zeitalters, darunter einige ausgesprochene Raritäten. Originalschriftstücke, Pläne und zahlreiche Fotos dokumentieren die Geschichte der Elektrifizierung.

Wasserkraftwerk und Kernkraftwerk Mühleberg kombinieren

Sind Sie neugierig, wie es im Innern eines Kernkraftwerks aussieht? Dann besichtigen Sie auch das Kernkraftwerk Mühleberg Seite 14. Der Fussweg zwischen den beiden Kraftwerken dauert rund 20 Minuten.

Entdecken Sie mehr

Geniessen sie eine gemütliche Flossfahrt auf dem Wohlensee (Begleitung durch Flossführer). Die Verpflegung ist Sache der Gruppe (Gasgrill ist vorhanden). Dauer 1, 2 oder 3 Stunden. Preis 250 Franken pro Stunde (ab/bis Wasserkraftwerk gerechnet). Platz für max. 50 Personen. Durchführung von Mai bis Oktober.

Öffnungszeiten
Ganzjährig, Montag bis Samstag

Anmeldung
Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus (Kombiführung mindestens 3 Wochen im Voraus)

Dauer
120 Minuten (Besichtigung BKW Museum zusätzliche 30 Minuten)

Gruppengrösse und empfohlenes Mindestalter
Mindestens 6 Personen, Kinder ab 8 Jahren

Führungen für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 5 Personen)
Daten siehe www.bkw.ch/besucher

Kombiführung Wasser- und Kernkraftwerk für Schulklassen
Bei einem Ganztagesprogramm bieten wir ein einfaches, kostenloses Mittagessen an.

Preise
Kostenlos

Anreise zum Kraftwerk

Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter www.sbb.ch/fahrplan; Postautohaltestelle «Fuchsenried, Mühlebergwerk» Hinweis: Bitte rechnen Sie 15 Minuten Fussweg bis zum Wasserkraftwerk ein. Privatautos/Car: Parkplätze befinden sich direkt neben dem Wasserkraftwerk.

Weitere Infos und Buchung
Tel. +41 844 121 123 oder
infobern(at)bkw.ch
www.bkw.ch/besucher

 

 

  • Samstag, 18.02.2017, 09:45 – 12:15 D/F, mit Revision
  • Samstag, 18.02.2017, 13:45 – 16:15 D/F, mit Revision
  • Samstag, 25.02.2017, 09:45 – 12:15 D/F, mit Revision
  • Samstag, 25.02.2017, 13:45 – 16:15 D/F, mit Revision
  • Samstag, 01.04.2017, 09:45 – 11:45 D/F
  • Samstag, 02.09.2017, 09:45 – 12:45 D/F
  • Samstag, 16.12.2017, 09:45 – 11:45 D/F, mit Revision
  • Samstag, 16.12.2017, 13:45 – 16:15 D/F, mit Revision

Wasserkraftwerk Hagneck

Wasserkraftwerk Hagneck

Wir haben das in die Jahre gekommene Werk durch eine moderne Hightechanlage ersetzt. Das neue Werk liefert 40 Prozent mehr Strom als das alte und besticht dank moderner Technik durch eine hohe Effizienz. Ebenso faszinierend und wegweisend sind die umfangreichen realisierten Renaturierungsmassnahmen.

Lernen Sie alles über die Entstehung und den Bau des alten und des neuen Wasserkraftwerks kennen. Auf drei unterschiedlichen Rundgängen erhalten Sie vertiefte Informationen zur Technik oder Natur, oder kombinieren Sie beide Führungen in einer gekürzten Version.

Das 1898 gebaute Kraftwerk Hagneck ist eines der ältesten Wasserkraftwerke der Schweiz und ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung. Bereits 1996 begannen wir zusammen mit Energie Service Biel, die Neukonzessionierung des Werks zu planen. Die Bauarbeiten begannen im Juli 2011 – und nach vierjähriger Bauzeit war es so weit: Im Oktober 2015 startete das Wasserkraftwerk seine Hochleistungsturbinen.

Auf drei unterschiedlichen Rundgängen erhalten Sie vertiefte Informationen zur Technik oder Natur, oder kombinieren Sie beide Führungen in einer gekürzten Version.

Der Technik auf der Spur (120 Minuten)

Sind Sie an Technik hinter den Kulissen interessiert? Dann kommen Sie mit uns auf einen Rundgang durch das neue Wasserkraftwerk. Wir geben Ihnen interessante Einblicke in die technischen Daten von Bauwerk, Bootstransport, Turbinenleistung und Wassermengen und streifen kurz das Thema Natur.

Der Natur auf der Spur (120 Minuten)

Wollen Sie mehr über Flora und Fauna erfahren? Dann sind Sie auf dieser Führung richtig. Hier befassen wir uns schwerpunktmässig mit der Natur und gehen kurz auf die Technik ein. Erfahren Sie auf einem Rundgang alles zur Fischtreppe, zu den Renaturierungsmassnahmen des Auenwaldes, dem Unterwasserkanal und zu den Pflanzen und Tieren.

Kombiführung Natur und Technik (90 Minuten) 

Erfahren Sie Wissenswertes zu Technik und Natur und kommen Sie mit uns auf einen kurzen Rundgang.


Öffnungszeiten
Ganzjährig, Montag bis Samstag

Anmeldung
Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Dauer
Führung Technik, 120 Minuten / Führung Natur, 120 Minuten / Kombiführung Natur und Technik, 90 Minuten

Gruppengrösse und empfohlenes Mindestalter
Mindestens 6 Personen, Kinder ab 6 Jahren

Preise
Kostenlos

Führungen für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 5 Personen)
Führung Technik (120 Minuten), Daten siehe www.bkw.ch/besucher

Anreise zum Besucherzentrum

öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter www.sbb.ch/fahrplan, Bahnstation «Hagneck»
Hinweis: Bitte rechnen Sie 20 Minuten Fussweg von der Bahnstation bis zum Besucherzentrum ein.
Privatautos/Car: Der Parkplatz (ca. 8 Plätze) befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Besucherzentrum.

Weitere Infos und Buchung
Tel. +41 844 121 123 oder
infohagneck(at)bkw.ch
www.bkw.ch/besucher
www.bielerseekraftwerke.ch

  • Samstag, 04.03.2017, 09:45 – 11:45 D/F
  • Samstag, 27.05.2017, 09:45 – 11:45 D/F
  • Samstag, 26.08.2017, 09:45 – 11:45 D/F
  • Samstag, 04.11.2017, 09:45 – 11:45 D/F

Wasserkraftwerk Wynau / Schwarzhäusern

Lernen Sie Strom aus Wasserkraft aus einer neuen Perspektive kennen! Besuchen Sie uns in Wynau/Schwarzhäusern und erleben Sie zwei Kraftwerke aus verschiedenen Generationen.

Geführte Besichtigungen

Faszination Wasserkraft
Lernen Sie Strom aus Wasserkraft aus einer neuen Perspektive kennen. Im Physikraum bringen wir Ihnen auf anschauliche Art und Weise das Thema Elektrizität durch Experimente näher – eine Physiklektion zum Staunen. Im Anschluss erfahren Sie auf dem Rundgang durch die zwei Kraftwerke Wissenswertes über die Grundlagen der Stromproduktion aus Wasser. Wir zeigen Ihnen, wie viel Power im Wasser steckt und welche ökologischen Massnahmen wir rund um die Kraftwerke realisiert haben – wie etwa die Fischtreppe, das Stillgewässer oder die regelmässige Uferpflege.

Wasser
420 Kubikmeter Wasser pro Sekunde verwerten die beiden Kraftwerke in Wynau und Schwarzhäusern zusammen. Die eingebaute Turbine im Kraftwerk Wynau kann maximal 220 Kubikmeter Wasser pro Sekunde verarbeiten, die vier Anlagen im Kraftwerk Schwarzhäusern je 50 Kubikmeter.

Maschinen
Fünf Maschinen stehen in den beiden Kraftwerken im Einsatz – eine in Wynau, vier in Schwarzhäusern. Der Durchmesser des grössten verwendeten Schaufelrades beträgt nicht weniger als 5.6 Meter. Die Leistung der Turbinen beträgt insgesamt 20.2 Megawatt, was in etwa der Leistung von 350 Automotoren entspricht.

Produktion
Zusammen erzeugen die Kraftwerke Schwarzhäusern und Wynau eine Jahresproduktion von rund 90 000 Megawattstunden. Diese Menge reicht aus, um 25 000 Haushalte zuverlässig mit genügend Strom zu versorgen.

Entdecken Sie mehr
Bei einer rund drei Kilometer langen Rundwanderung kann eine Überfahrt mit der Fähre in Wolfwil (April bis September) ideal kombiniert werden. 

Informationen finden Sie unter www.reataurant-faehre.ch oder tel. 062 926 18 31.


Öffnungszeiten
Ganzjährig, Montag bis Samstag

Anmeldung
Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Dauer
120 Minuten

Gruppengrösse und empfohlenes Mindestalter
Mindestens 6 Personen, Kinder ab 8 Jahren

Führungen für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 5 Personen)
Daten siehe www.bkw.ch/besucher oder www.onyx.ch/besucher

Preise
Kostenlos

Anreise zum Kraftwerk

Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter www.sbb.ch/fahrplan; mit dem Bus nach Wolfwil bis Haltestelle «Wolfwil Zentrum» oder mit dem Zug nach Aarwangen bis Haltestelle «Aarwangen Schloss»

Hinweis: Bitte rechnen Sie 30 Minuten Fussweg ab «Wolfwil Zentrum» oder 40 Minuten ab «Aarwangen Schloss» bis zum Wasserkraftwerk ein.

Privatautos/Car: Parkplätze befinden sich direkt beim Wasserkraftwerk Wynau.

Weitere Infos und Buchung
Tel. +41 844 121 123 oder
besucher(at)bkw.ch
www.bkw.ch/besucher
www.onyx.ch/besucher


  • Samstag, 06.05.2017, 10:00 – 12:00 D/F
  • Samstag, 06.05.2017, 14:00 – 16:00 D/F
  • Samstag, 12.08.2017, 10:00 – 12:00 D/F
  • Samstag, 12.08.2017, 14:00 – 16:00 D/F
  • Samstag, 14.10.2017, 10:00 – 12:00 D/F
  • Samstag, 14.10.2017, 14:00 – 16:00 D/F

Windkraftwerk Mont-Crosin

Sie sind fest im jurassischen Kalkstein verankert - und das ist auch gut so: Denn wenn der Wind kräftig über den Mont-Crosin und Mont-Soleil fegt, werden die 16 Windturbinen stark gefordert. Besuchen Sie das grösste Windkraftwerk der Schweiz und gewinnen Sie Einblick in eine faszinierende Technik.

Geführte Besichtigungen

Windkraftwerk Mont-Crosin
Sind Sie neugierig, wie es im Innern einer Windturbine aussieht? Auf einer geführten Besichtigung lernen Sie ihr Innenleben kennen. Kompetente Besucherführerinnen und Besucherführer vermitteln Ihnen aus erster Hand Wissen zum Thema Windenergie.

Mont-Crosin und Mont-Soleil kombinieren
Sie möchten sich vor Ort auch ein Bild von der Stromproduktion aus Sonnenenergie machen? Dann kombinieren Sie Ihren Besuch mit einer Führung im nahe gelegenen Sonnenkraftwerk Mont-Soleil (Seite 22). Der rund vier Kilometer lange Erlebnispfad «Sentier des Monts» verbindet das Windkraftwerk Mont-Crosin mit dem Sonnenkraftwerk Mont-Soleil und führt durch typische Wytweiden. Informationstafeln informieren über die interessante Fauna und Flora der Region. Der «Sentier des Monts» ist eine leichte Wanderung und dauert rund eine Stunde.

Entdecken Sie mehr

Erlebnispfad
Espace découverte Energie

Auf zwei Erlebnispfaden im Herzen des berner Juras gibt es vieles zu entdecken. Die beiden Erlebnispfade "Sentier des Mont" und "Sentier du Vallon" bieten Ihnen vor Ort interessante Informationen zu erneuerbaren Energien wie Wind, Sonne und Wasser, zu Besonderheiten der Region sowie zu geschichtlichen Themen. 
www.espacedecouverte.ch

Schulungsunterlagen
Schulungsunterlagen für Lehrkräfte und Schüler finden Sie unter www.espacedecouverte.ch/schulen.html

Öffnungszeiten
Ganzjährig, täglich

Anmeldung
Obligatorisch, mindestens 7 Tage im Voraus

Dauer
60 Minuten

Gruppengrösse und empfohlenes Mindestalter
Mindestens 6 Personen, Kinder ab 6 Jahren

Preise Führung Windkraftwerk
Bis 10 Personen pauschal 80 Franken, ab 11 Personen 8 Franken pro Person

Für Schulklassen
Gruppen bis 15 Personen 45 Franken, ab 16 Personen 3 Frankenpro Person

Führungen für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 5 Personen)
Spezialführung Sonnenkraftwerk und Windturbine 13 Franken pro Person (Kinder bis 16 Jahre sind in Begleitung von Erwachsenen gratis). Diese Führung findet auf dem Mont-Soleil statt. Daten siehe www.bkw.ch/besucher

Kleidung
Bitte passen Sie Ihre Kleidung dem Wetter und der Jahreszeit an. Das Kraftwerk liegt auf 1 250 m ü.M.

Apéro mit lokalen Produkten
Auf Anfrage unter 032 941 20 37 oder 079 449 35 08

Grillplatz
Beim Windkraftwerk

Anreise zum Besucherpavillon
Öffentliche Verkehrsmittel: Fahrplan unter www.sbb.ch/fahrplan; Bushaltestelle «Mont-Crosin, Restaurants»
Privatautos/Car: Der öffentliche Parkplatz befindet sich beim Hotel Vert-Bois.
Hinweis: Mont-Crosin (25 Minuten Fussmarsch von der Bushaltestelle oder dem Parkplatz – einfacher Wanderweg)

Weitere Infos und Buchung
Tel. +41 844 121 123 oder infojura(at)bkw.ch
www.bkw.ch/besucher
www.juvent.ch

  • Sonntag, 23.04.2017, 14:00 – 15:30 D/F
  • Samstag, 13.05.2017, 10:00 – 16:00 D/F, Tage der offenen Tür
  • Sonntag, 14.05.2017, 10:00 – 16:00 D/F, Tage der offenen Tür
  • Sonntag, 16.07.2017, 14:00 - 15:30, D/F
  • Sonntag, 08.10.2017, 14:00 – 15:30 D/F

Turbinenrevision Wasserkraftwerk Mühleberg

Nutzen Sie die einzigartige Gelegenheit in einen sonst unter Wasser stehenden Turbinenraum  hinabzusteigen. Bestaunen Sie in unserem Wasserkraftwerk die gigantischen Dimensionen der über 100-jährigen Turbinen ganz aus der Nähe.

Führungen für Einzelpersonen und Kleingruppen mit weniger als 6 Personen

Wir bieten auch geführte Besichtigungen in Deutsch und Französisch für einzelne Personen oder Kleingruppen auf Voranmeldung (mind. 7 Tage im Voraus) an:

  • Samstag, 18.02.2017, 09h45–12h15, 13h45–16h15 (d/f), Revision mit Turbineneinstieg
  • Samstag, 25.02.2017, 09h45–12h15, 13h45–16h15 (d/f), Revision mit Turbineneinstieg 

 

Gruppenführungen ab 6 Personen

11. Februar bis 4. März 2017 jeweils von Montag bis Freitag
08.45 - 11.15 Uhr
11.45 - 14.15  Uhr
14.45 - 17.15 Uhr 

Die Führung ist KOSTENLOS. 

Voranmeldung mindestens sieben Tage im Voraus obligatorisch

Kontakt

BKW Energie AG
Besucherinformation
0844 121 123
(Mo- Fr von 08.30 – 11.30 Uhr)
Infobern(at)bkw.ch

Wir laden Sie am 13. und 14. Mai 2017 von 10 bis 16 Uhr herzlich zu einem gemütlichen Fest auf dem Mont-Soleil ein. Erleben Sie einen tollen Tag in Mont-Soleil und geniessen Sie viele Aktivitäten gratis!

Mehr erfahren

© 2017 BKW AG