Zurück zur Übersicht

BKW stärkt Präsenz im Westschweizer Gebäudetechnik-Markt

Das Unternehmen Michel Rime SA stösst zur BKW 

Durch die Übernahme des Unternehmens Michel Rime SA, das sich auf die Bereiche Heizung, Sanitär und unterirdische Leitungen spezialisiert hat, stärkt die BKW Gruppe ihre Position auf dem Westschweizer Gebäudetechnik-Markt. Das Unternehmen Michel Rime SA wird Teil der BKW Gebäudetechnikgruppe. Durch diese Vernetzung entstehen für die Kunden Nutzen durch Synergien mit der BKW, die über 1’200 Mitarbeitende mit Spezialisierung im Bereich Gebäudetechnik zählt.  

Die Angliederung der Raboud Energie SA sowie der Electricité Bugnard SA stellte im letzten Jahr die erste Entwicklungsphase von BKW im Bereich Gebäudetechnik in der Westschweiz dar. Die Übernahme der Michel Rime SA öffnet nun den Zugang zum Markt der Agglomeration Lausanne und des Kantons Waadt.

Das Unternehmen Michel Rime SA mit Sitz in Echallens (VD) wurde im Jahr 1898 gegründet. Es hat seine Unternehmenstätigkeit in den letzten Jahren auf die Bereiche Heizung und erneuerbare Energien ausgeweitet, welche die Spezialgebiete Sanitäranlagen und unterirdische Leitungen ergänzen. Mit rund 40 Mitarbeitenden bietet das Unternehmen einen umfassenden Service an, der von der Ausführung über die Bereiche Unterhalt und Sanierung bis zum Notfallservice und zu Wartungsverträgen reicht. Die Michel Rime SA ergänzt das bestehende Angebot des Gebäudetechnikbereichs der BKW in der Westschweiz auf ideale Weise. 

Durch die Angliederung an die Unternehmensgruppe bleiben die Michel Rime SA sowie ihre rund 40 Mitarbeitenden unter der Leitung des derzeitigen Geschäftsführers Sébastien Allaz weiterhin unabhängig. Dieser betont: «Ich bin überzeugt, dass wir mit der BKW die richtige Partnerin für langfristige Entwicklungsperspektiven für unsere Kunden, unsere Mitarbeitenden wie auch für das Unternehmen gefunden haben». Die Michel Rime SA profitiert von der engen Zusammenarbeit mit den anderen Gesellschaften im Bereich Gebäudetechnik im Unternehmensnetzwerk der BKW. Die Kunden profitieren in Zukunft von einer grösseren Dienstleistungspalette im Bereich Gebäudetechnik aus einer Hand.

nach oben