Mit einer Lehre bei der BKW legst du eine gute berufliche Basis mit Perspektiven. Die BKW setzt auf eine vielseitige, praxisnahe Ausbildung, die Spass macht und die Stärken der Lernenden wertschätzt und fördert.Unsere Lernenden werden zu kompetenten und verantwortungsbewussten Fachleuten ausgebildet.

«Für mich war nicht nur das Fachgebiet das entscheidende Kriterium für die Berufswahl, sondern auch die Vielseitigkeit.»

Annina Baum
Lernende Geomatikerin

Du profitierst von:

  • Eine Lehre bei uns ist vielseitig und bietet Perspektiven: Gemeinsam gestalten wir die Lebensräume der Zukunft. Damit leistest du einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft. 
  • Die Ausbildung wird von Berufsleuten mit grossem Fachwissen und professionellen Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern eng begleitet.
  • Ein grosses Netzwerk bietet viele Chancen. Die BKW Gruppe hat über 80 Tochterfirmen im In- und Ausland – ein ideales Sprungbrett für erfolgreiche Karrieren.
  • Bei uns bist du nicht allein – schweizweit bilden wir rund 600 Lernende aus. Von deren Erfahrungen kannst du profitieren.

Daran glauben wir

Die BKW bietet Lösungen für eine lebenswerte Zukunft in Infrastruktur, Gebäude und Energie. Wir bauen das Verteilnetz der Zukunft, produzieren Energie, machen Gebäude energieeffizient und realisieren Grossprojekte in den Bereichen Bau und Umwelt. Damit gestalten wir Lebensräume mit Zukunft in denen Menschen gerne leben und arbeiten. 

In diesem innovativen Umfeld profitieren unsere Lernenden von langjähriger Ausbildungserfahrung und einem zukunftsorientierten Arbeitsklima:

  • Unsere Lernenden werden von professionelle Ausbildnerinnen und Ausbildner mit Fachwissen und Engagement begleitet. Wir sind gut vernetzt und sichern mit geschulten Ausbildnerinnen und Ausbildnern die Qualität unserer Berufsbildung.
  • Uns ist bewusst, dass wir die Fachkräfte von morgen ausbilden. Deshalb legen wir während und nach der Ausbildung Wert auf vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Wenn möglich beschäftigen wir unsere Lernenden nach ihrem Lehrabschluss weiter.

Fabian Hüni macht die Lehre als Informatiker mit der Fachrichtung Applikationsentwicklung bei der BKW. Im Jahr 2018 hat er an den Schweizerischen Berufsmeisterschaften "SwissSkills" teilgenommen und den 13. Rang geholt. Wie er auf seinem Weg von der BKW begleitet wurde, zeigt er dir im Video.

Individuelle Förderung

Vom Erstkontakt bis zum Lehrabschluss bist du gut begleitet: 

  • Unsere Einführungsprogramme bei Lehrbeginn erleichtern dir einen guten Start in deine neue Lebensphase.
  • Während deiner Ausbildung unterstützen wir dich mit gezielten Förderkursen.
  • In einigen Berufen bieten wir "Lernwerkstätten", in denen du dein Praxiswissen vertiefen kannst.
  • Wir unterstützen dich in deiner Vorbereitung der Lehrabschlussprüfung, beispielsweise mit Repetitionskursen.
  • Deine Sozialkompetenz ist ebenso wichtig wie dein fachliches Know-how. Deshalb fördern wir die innerbetriebliche Vernetzung und bieten dir Plattformen, um dich mit anderen Lernenden auszutauschen.
  • Indem du die BKW an Events repräsentieren darfst, kannst du dich auch in deinem Auftreten und als Persönlichkeit weiterentwickeln

Wir unterstützen einen Lehrabschluss mit Berufsmaturität, sofern die Leistungen dies ermöglichen.

Darauf kannst du dich freuen

  • bis zu 30 Tagen Ferien und moderne, flexible Arbeitszeiten
  • fairer Lohn, teilweise mit Leistungsprämie 
  • finanzielle Unterstützung beispielsweise für Lehrmittel, Kurse, ÖV-Abonnement oder Laptop
  • enge Begleitung während deiner Lehre

Offene Lehrstellen

nach oben