Einfacher bezahlen: mit der QR-Rechnung

Jetzt geht das Bezahlen von Rechnungen noch schneller. Mit der QR-Rechnung sind neu alle Zahlungsinformationen im

QR-Code hinterlegt und müssen nicht mehr manuell eingetippt werden.

Ihre Vorteile: einfacher, schneller, bequemer

  • Einfachere Rechnungsverarbeitung
  • Schnelle Bezahlung durch Scanning
  • Geringerer manueller Aufwand
  • Bequem digital zahlbar über E-Banking
  • oder mit eBill die Rechnung digital prüfen und bezahlen mit ein, zwei Klicks

Die QR-Rechnung kurz erklärt

Die QR-Rechnung bezeichnet eine Rechnung mit integriertem Zahlteil und Empfangsschein, die den bisherigen orangen oder roten Einzahlungsschein bis 30. September 2022 ablöst.

Der obere Teil der QR-Rechnung (1.) entspricht einer "normalen" Rechnung, der untere Teil ist genauso wie der bisherige Einzahlungsschein in zwei Teile gegliedert: dem Zahlteil (2.) und dem Empfangsschein (3.).

Auf dem Zahlteil befindet sich der Swiss QR Code (4.), welcher alle relevanten Informationen enthält, die sowohl für die Rechnungsstellung als auch für die Zahlung nötig sind.

Abbildung einer QR-Rechnung