e4u – die Idee

Die Energieversorgungsunternehmen stehen vor einer anspruchsvollen Zukunft. Deshalb wollen wir zusammen spannen mit einem klaren Ziel: Wirtschaftlicher Erfolg durch Skalierung, Synergien und die Nutzung praxiserprobter Lösungen. Wir glauben, dass wir dies nur gemeinsam schaffen können, in dem wir über Austausch, Offenheit und Co-Creation Herausforderungen angehen und neue Lösungen entwickeln.

Machen Sie mit. Profitieren Sie von bestehenden Dienstleistungen und helfen Sie aktiv mit bei der Entwicklung neuer Lösungen für die EVU Community. Gerne informieren wir Sie persönlich über die Ziele der Community, was sie Ihnen bringt und wie Sie Mitglied werden.

e4u – deshalb braucht es Sie

Unser Umfeld wandelt sich rasch. Zukünftige Entwicklungen in der Energieversorgung sind geprägt von Unsicherheit und Tempo. Deshalb ist es wichtig, dass wir den Weg gemeinsam gehen.

Wo soll unser Fokus liegen?

 

{ "title": "strong", "collapse": "allOut" }

Wir entwickeln gemeinsam Lösungen. Dadurch profitieren wir von unterschiedlichen Erfahrungen und tieferen Entwicklungskosten.

{ "title": "strong", "collapse": "allOut" }

Durch den regen und vertrauensvollen Austausch untereinander schaffen wir Mehrwert für uns alle. So sind wir als Branche besser für kommende Herausforderungen gewappnet.

{ "title": "strong", "collapse": "allOut" }

In der Community lassen sich Lösungen skalieren und damit Synergien schaffen, von denen alle profitieren.

{ "title": "strong", "collapse": "allOut" }

In der Praxis erfolgreich eingesetzte Lösungen werden allen Community-Mitgliedern zugänglich gemacht.

e4u – die Initiantin BKW

BKW ist zwar Initiantin der Community, sieht sich aber als gleichwertiges Mitglied.

Das Ziel ist, eine dynamische Community aufzubauen, in der alle Mitglieder und auch sinnvolle Drittanbieter Beiträge liefern und Dienstleistungen anbieten können.

Bis die Community aus sich selbst heraus funktioniert, übernimmt die BKW als eines der grössten EVU der Schweiz eine Push-Funktion. Mit der Lancierung dieser Community Plattform setzt die BKW ein klares Zeichen hinsichtlich einer langfristigen Partnerstrategie mit EVUs in der Schweiz.

 

Werden Sie Mitglied der Community. Welche Voraussetzungen es benötigt, erfahren Sie im persönlichen Kontakt mit uns.

 

Heute Infos sichern. Morgen dabei sein.

e4u – die Themenfelder

Neben den bisherigen Angeboten in den Themen Energie und Netz sind ab sofort verschiedene Dienstleistungen und Lösungen in weiteren Themenfeldern verfügbar. Diese wurden durch eine Umfrage mit mehr als hundert EVU identifiziert.

Das neue Dienstleistungsangebot wurde gemeinsam mit zahlreichen EVU in den vergangenen Monaten entwickelt. Dies ist aber nur der Start. In der Community wollen wir weitere relevante Themenfelder identifizieren und gemeinsame Lösungen entwickeln. Die Mitglieder können und sollen dabei eine aktive Rolle übernehmen können.

 

{ "title": "strong", "collapse": "firstIn" }

Die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen der Energiebranche sind komplex und ändern sich aufgrund neuer politischer Zielsetzungen sowie dem technologischen Fortschritt. Die BKW als Energieversorger kennt diese Herausforderungen nur zu gut.

Unsere Leistungen helfen Ihnen dabei, den Überblick über alle Neuerungen zu behalten und deren Konsequenzen richtig einzuordnen. Sie profitieren von Schulungen, Downloads von Vorlagen (wie bspw. Verträge) und dem Zugang zu Fachexperten. Daneben fördern wir den gemeinsamen Austausch in Erfahrungsgruppen und Events.

Broschüre «Recht & Regulierung» herunterladen.

 

Die rasant fortschreitende Digitalisierung hat auch ihre Schattenseiten. Stichwort: Cyber-Kriminalität.

Als eines der führenden Schweizer EVU ist die BKW diesbezüglich besonders exponiert. Um der Bedrohung durch Cyber-Kriminalität mit maximaler Konsequenz zu begegnen, haben wir unsere Kompetenz und Präsenz im Bereich Cyber Security massiv ausgebaut. Nutzen Sie unser Wissen und unsere Erfahrung zu Ihrem Vorteil.

Das Herzstück des Leistungsangebots ist die "Reifegradanalyse" – sie zeigt Ihnen, wie fit Ihr Unternehmen hinsichtlich der Cyber Security ist. Daneben bieten wir Ihnen einen Security Radar, Schulungen und Expertenzugang für individuelle Bedürfnisse. Zur Förderung des Austausches organisieren wir ERFA-Gruppen sowie einen jährlichen Management Circle Anlass.

Broschüre «Cyber Security» herunterladen.

 

EVU bewegen sich in einem streng regulierten Umfeld, sind gleichzeitig als Akteure des unregulierten Markts vermehrt mit neuen Themen konfrontiert. Nach dem Prinzip "EVUs helfen EVUs" zielt die Community darauf ab, das Fachwissen und die Erfahrung von ihren Mitgliedern zu stärken. Wir unterstützen Sie mit den nötigen Ressourcen und einem grossen Know-How.

Wir bringen unsere Expertise und Know-How mit und fördern den gemeinsame Wissensaustauch innerhalb der Community mittels verschiedener Formate wie Erfahrungsaustauchen (ERFA), Schulungen, einen Zugang zu spezifischen Fachexperten. In Co-Creation Workshops können neue Ideen entstehen und gemeinsam erarbeitet werden. Aktuelle und neue Themen entwickeln sich ständig weiter und es werden neue Bedürfnisse und Anfragen der Community basierte auf diesen Themen aufgenommen. Unser Expertenpool unterstützt Sie bei Bedarf auch für interne Schulungen oder Fachreferate für Ihre Kundenevents.

Broschüre «Endkunden» herunterladen.

 

Endkunden werden und möchten immer mehr als Akteure der Energiewende wahrgenommen werden. Sie spielen eine wesentliche Rolle bei Themen wie dezentralisierte Stromproduktion, Eigenverbrauch oder Elektromobilität.

Die BKW mit ihren Partnern hat bereits verschiedene Lösungen für Endkunden entwickelt und erfolgreich eingeführt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, von dieser Erfahrung und von diesem Know-How zu profitieren. Gemeinsam mit verschiedenen EVUs haben wir diese Schlüssellösungen für Sie entwickelt.

Mit unseren Produktmanagern werden die Grundlagen bereitgestellt, welche ein EVU befähigen, das Endkunden-Produkt einzuführen. Die Implementierung deckt die notwendigen Phasen der Produktabwicklung (Vertrieb, Umsetzung, Betrieb) mittels Unterlagen, Workshops und Schulungen ab. Unterstützende Mitteln wie z.B. eine Webseite oder Inhalte in White Label Form werden zur Verfügung gestellt.

Broschüre «Lösungen für Endkunden» herunterladen.

 

Der klassische Stromzähler wird durch Smart Meters ersetzt, dadurch steigen die Erwartungen unserer Kunden. Sie fordern digitale Produkte und erwarten digitale Zugänge zu den Dienstleistungen des EVU. In der Community besprechen und erarbeiten wir passende Digitalisierungsstrategien.

Wie steht mein EVU im Vergleich zu den anderen da? Zusammen erarbeiten wir klar messbare, gemeinsame und vergleichbare Zielgrössen. Zudem führen wir Kundentestings und Kundenumfragen bei EVU- / Multi-Utility Kunden durch. Die Resultate helfen uns dabei, unsere Kunden besser kennenzulernen - und unsere Produkte entsprechend weiterzuentwickeln.

 

Geschäftsführungssupport

Die steigende Komplexität des Strommarktes verlangen von allen Beteiligten laufend neue Kompetenzen und Fähigkeiten. Zusätzliche Tätigkeiten, für deren Erledigung oftmals die vorhandenen Ressourcen fehlen, müssen verrichtet werden. Auch unter diesen veränderten Voraussetzungen sind die EVU zu jeder Zeit bestrebt, eine sichere, zuverlässige und erfolgreiche Stromversorgung sicherzustellen.

Mit 5 unterschiedlichen Modulen finden Sie die passende Unterstützung, um Kapazitätsengpässe oder fehlende Kompetenzen auszugleichen. Die Leistungen werden ja nach Region, Modul und Leistungstiefe von der Onyx Energie AG oder der Abonax AG erbracht.

Broschüre «Geschäftsführungssupport» herunterladen.

 

Die Dynamik des Marktes und die Komplexität durch Regulierungen nehmen zu. Dadurch steigt der Bedarf nach ganzheitlicher und übersichtlicher Energiebeschaffung.

Neben einzelnen Lieferverträgen bieten wir individuelle Beschaffungsmodelle für Strom, Gas und Herkunftsnachweise. Ergänzt wird das Angebot mit Beratungsdienstleistungen rund um die Beschaffung und das Management von Energie sowie zur Optimierung eigener Assets.

Neu bietet die BKW eine Energie Management Plattform. Im Zentrum dieser digitalen Plattform stehen zahlreichen Funktionen rund um Marktinformationen, Beschaffung, Vertriebsunterstützung sowie Reporting.

Broschüre «Smarte Energiebeschaffung» herunterladen.

 

Die Anforderungen an Verteilnetzbetreiber sind aus technischer, wirtschaftlich und regulatorischer sowie aus gesetzlicher Sicht stetig grösser geworden und übersteigen oft die personellen Ressourcen oder Kompetenzen der EVU. Durch den Betrieb des eigenen Verteilnetzes – dem grössten der Schweiz, hat die BKW eine starke Expertise und bietet deshalb verschiedene Dienstleistungen.

Im Bereich von Mittel- und Niederspannungsnetz werden mit Analysen und Konzepten Handlungsbedarf und Lösungsvarianten identifiziert. Leitungs- und Anlageprojekte werden anschliessend projektiert und realisiert. Bei Bedarf unterstützt BKW die EVU auch in Betrieb und Instandhaltung ihrer Netze inkl. Pikett- und Störungsdienst.

Um die heutigen Herausforderungen erfolgreich zu meistern, ist eine fundierte Aus- und Weiterbildung im Bereich Netz, elektrische Anlagen und Arbeitssicherheit zwingend nötig. Im eigenen Aus- und Weiterbildung Bildungszentrum Energie können Praxisleute Ihr Handwerk und Ihre Fachkenntnisse praxisnah professionalisieren. Sie profitieren davon von der engen Zusammenarbeit mit der kantonalen Prüfungskommission, der Kurskommission der Netzelektriker in der Region Bern, dem Verband Schweizer Elektrizitätsunternehmen (VSE), der Vereinigung von Firmen mit Freileitungs- und Kabelanlagen (VFFK) und dem Bernischen Elektrizitätsverband (BEV).

Haben Sie Herausforderungen in anderen Themenfelder?

In der Community sollen aktiv weitere Themenfelder identifiziert und dafür Lösungen gemeinsam entwickelt werden. Mögliche Entwicklungsthemen sind beispielsweise Materialeinkauf oder Personallösungen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie uns diskutieren, welche Themen wir als nächstes angehen wollen.

 

 

e4u – Community Building

Gemeinsame Lösungen für gemeinsame Herausforderungen schaffen Vorteile für alle. Deshalb verfolgen wir das Ziel, eine starke EVU Community aufzubauen, die für Austausch und Miteinander steht statt für Alleingang und Gärtchendenken. Machen Sie sich mit uns auf den Weg!

Als Community-Mitglied profitieren Sie sowohl von Aktivitäten im von Ihnen gewählten Themenfeld als auch auf der Community-Ebene. Durch offenen Austausch und Co-Creation treiben wir die Entwicklung neuer Lösungen voran. Das Angebot an Aktivitäten entwickeln wir gemeinsam und kontinuierlich weiter.

Dazu gehören:

  • Teilnahme an Community Events wie dem EVU Day und weiteren regionalen Anlässen.
  • Gemeinsamer Besuch von Fachevents und lokalen Werken
  • Zugang zu Informationen wie White Papers, Analysen und Befragungen, spannende Cases aus der Community oder auch Resultate aus ERFAs und Schulungen
  • Co-Creation Workshops um über mögliche Lösungen in neuen Themenfelder zu sprechen

Lassen Sie sich von uns über e4u informieren!

Ihr Key Account Manager oder unser Sales Support Team stehen Ihnen via Telefon 058 477 50 70 oder Mail zur Verfügung.

Gerne können Sie auch dieses Formular nutzen:

Ja, mich interessiert die e4u Business Community. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

(*Pflichtfeld)
nach oben